Messenger

WhatsApp 2.12.15: "Speicher voll"-Problem behoben

Mit der neuen iOS-Version 2.12.15 von WhatsApp wurde das ärgerliche Speicherproblem behoben, dass durch die Vorversion entstand. Diese meldete bei vielen Nutzern "Speicher ist voll".

Von   Uhr

Die neue WhatsApp-Version für iOS heißt 2.12.15. Sie behebt einen Fehler, der dazu führte, dass iPhones meldeten, dass ihr Speicher voll ist. Die alte Version wurde am 29. Februar 2016 veröffentlicht und bietet unter anderem die Möglichkeit, per Instant Messenger PDF-Dateien zu verschicken. Die iPhone-Speicherverwaltung zeigt hingegen keinen belegten Speicher.

Die Veröffentlichungsnotizen führen unter anderem auf, dass die neue Software das Speicherproblem löst. Außerdem wird nochmals hervorgehoben, dass Nutzer damit PDF verschicken können, die von anderen Apps, wie iCloud Drive, Google Drive, Dropbox oder Microsoft OneDrive mit WhatsApp verschickt werden können. Das klappte auch schon bei der Vorversion.

Die neue Version steht ab sofort im App Store von Apple zum kostenlosen Download bereit.


Der Download von WhatsApp 2.12.15 ist 56,7 MByte groß.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WhatsApp 2.12.15: "Speicher voll"-Problem behoben" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wer immer noch diesen Spionagemessenger nutzt leistet Big Brother Vorschub und ist mitverantwortlich für den Untergang der Privatsphäre in Web.

Privatsphäre und Web passen von Haus aus nicht zusammen. Jede Information wird schließlich über verschiedene Server geleitet. Wer hier von "Privatsphäre" spricht, dem kann man nicht mehr helfen.

Hallo liebe MacLife Community,

Vielleicht ergeht es nur mir so, aber das Update hat NICHTS gebracht.
Es handelt sich um ein Iphone 6 - 128GB.

Bisherige Versuche:
- mehrfacher "kompletter" Neustart des Handys
- Whatsapp gelöscht und neu aufgespielt
- Alle Apps geschlossen

Viele Grüße

Marcel Z.

Hallo nochmals,

ich habe nun den Fehler beheben können:

- Iphone an iTunes anschließen
- Sicherung per PC durchführen (nicht über iCloud)
- Kabel trennen
- Iphone auf Werkszustand zurücksetzen (alle Inhalte + Daten)
- Kabel anschließen
- Wiederherstellung aus vorher erstelltem Backup

Gerät ist nun wieder mit komplettem Speicher verfügbar

Viele Grüße

Marcel Z.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.