watchOS 2 Beta 5: Das sind die 3 zentralen Neuerungen für die Apple Watch - überraschendes und erfreuliches Update

Zeitgleich mit der neuen Beta zu iOS 9 wurde ebenfalls die fünfte watchOS 2 Beta für Entwickler veröffentlicht. In der neuesten Version wurde nicht nur an Fehlerbehebungen oder der Stabilität geschraubt, sondern die Beta bekam auch die ein oder andere neue Funktion, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten. Daher spannen wir Sie nicht weiter auf die Folter und verraten Ihnen, was watchOS 2 Beta 5 nun alles beherrscht.

Von   Uhr

Während die iOS 9 Betas nur so vor neuen Funktionen strotzen, wurde nach der Einführung zahlreicher watchOS 2 Schlüsselfunktionen vor allem an der Stabilität und der Leistungsoptimierung gearbeitet. Dies war auch ein wichtiger Schritt, denn gerade kleinere Entwickler wollten die Apple Watch auch weiter im Alltag nutzen, doch die erste Beta war ein Desaster. 

In der neuen Version hat Apple wieder unzählige Fehler behoben und watchOS läuft wieder deutlich flüssiger als zuvor. Daneben erhielt die Apple Watch noch weitere Funktionen und bekam auch ein neues Zifferblatt spendiert. Letzteres ist vielleicht nicht ganz neu, sondern erweitert das mit watchOS 2 eingeführt Zifferblatt "Zeitraffer", um eine Zeitrafferaufnahme des Eifelturms in Paris.

Die fünfte watchOS 2 Beta ist nur 154 MB groß
Die fünfte watchOS 2 Beta ist nur 154 MB groß

Den Apple Watch Nutzern unter Ihnen ist sicherlich schon aufgefallen, dass die Apple Watch normalerweise nach 15 Sekunden das Display wieder ausschaltet, um Energie zu sparen. In der fünften Beta können Sie die Zeit etwas anpassen. Dies drücken wir deshalb so vorsichtig aus, da Sie im Einstellungsmenü nur die Wahl zwischen 15 und 70 Sekunden haben und die Zeit nicht individuell festlegen können.

Ebenso hat die Musik-App wieder eine Veränderung durchgemacht, und so können Sie nun schnell beliebige Titel über Ihr iPhone abspielen, indem Sie im Menü auf "Quick Play" tippen. Unter "Meine Musik" finden Sie alle Ihre Musik und können Sie nach Titel, Interpreten oder Alben ordnen lassen. Zusätzlich können auch Titel aus der Mediathek gelöscht oder als Favoriten markiert werden.

Mit der fünften Beta hat Apple sehr gute Arbeit geleistet und bietet seit Langem wieder neue Funktionen und Individualisierungen an, die wir so nicht erwartet hatten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 2 Beta 5: Das sind die 3 zentralen Neuerungen für die Apple Watch - überraschendes und erfreuliches Update" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.