Der große Rückblick

WWDC-Retrospektive: Das waren die Highlights der vergangenen WWDC-Keynotes

Alle Jahre wieder lädt Apple App-Entwickler zur Worldwide Developers Conference, kurz WWDC, nach Kalifornien ein, um Ihnen die neuesten Innovationen in Sachen Software zu zeigen. Zum Start hält Apple stets eine Keynote, um die kommenden Generationen von iOS, macOS, tvOS und watchOS vorzustellen. Das Event ist auch in diesem Jahr wieder vollgepackt und könnte wieder eine Hardware-Ankündigung beinhalten. Wir möchten den Moment nutzen und nochmal auf die Highlights der letzten Jahre eingehen.

Von   Uhr

WWDC 2017: Live dabei mit maclife.de!

Am 5. Juni ist es einmal mehr soweit, Apple eröffnet seine Entwicklerkonferenz WWDC mit einer großen Keynote-Veranstaltung. In deren Rahmen werden unter anderem die Vorstellungen von iOS 11, macOS 10.13, tvOS 11 und watchOS 4 erwartet – und als „one more thing“ darf man sich womöglich sogar auf die Enthüllung neuer Hardware. Ein „Amazon Echo"-ähnlicher Lautsprecher mit Siri ist hier ein heißer Kandidat. Es bleibt spannend! Mac Life begleitet den Livestream von Apple mit Artikeln zu den Neuheiten des Abends, Kommentaren und Einschätzungen – los geht’s am 5.6. um 19 Uhr!

hardwrk-Sale zur WWDC 2017: 10 Rabatt auf das gesamte Sortiment

Parallel zur WWDC gewährt der Apple-Premium-Zubehörspezialist hardwrk 10 Prozent auf sein gesamtes via Amazon.de angebotenes Sortiment, etwa passgenaue iPhone-Hüllen, Sichtschutzfilter und SSD-Upgrades. Die Aktion endet am 9. Juni um 23:59 Uhr.

Zum Deal: 10 Prozent auf hardwrk-Zubehör

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WWDC-Retrospektive: Das waren die Highlights der vergangenen WWDC-Keynotes" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.