App aktualisiert

Zu voreilig: Apple gibt Hinweis auf Drag-and-drop in iOS 11 in Feedback-App

Apple hat sich offenbar noch ein weiteres mal selbst verraten. Ähnlich wie mit dem Hinweis auf die Files-App verhält es sich offenbar mit einer Änderung in der Feedback-App, die Beta-Nutzer von iOS verwenden, um Rückmeldung bei Problemen geben zu können. Darin ist ein geändertes Etikett aufgetaucht, das eventuell auf eine Funktion des „Drag-and-drop“ in iOS 11 hinweist. Allerdings könnte das Feature auf das iPad beschränkt bleiben.

Von   Uhr

In der Feedback-App von iOS-Betatestern gibt es aufmerksamen Beobachtern zufolge nun das geänderte Etikett „Split view/Drag and Drop“. Was genau es damit auf sich hat, bleibt derzeit noch reine Spekulation.

Drag-and-drop in iOS 11?

Doch es könnte alles darauf hindeuten, dass Apple in iOS 11 im Rahmen des Multitasking-Features „Split View“, das am iPad mit iOS 9 eingeführt wurde, nun die Möglichkeit geben wird, Inhalte einfach zwischen den beiden Bildschirmteilen hin- und herzuschieben. Bislang ist dies nicht möglich. Eine derartige Funktion würde aber für deutlich mehr Produktivität sorgen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Präsentation oder Ihr Dokument im „Split View“ aus einer Dropbox- oder Files-App heraus mit Bildern oder Videos und Audiodateien versorgen. Sie müssten nicht länger den langwierigeren Umweg über das Markieren, Kopieren und Einfügen gehen.

Screenshot zeigt Etikett in Feedback-App mit Hinweis auf Drag-and-drop
Screenshot zeigt Etikett in Feedback-App mit Hinweis auf Drag-and-drop (Bild: 9to5Mac)

Feature nur am iPad?

Da es das „Split View“-Feature nur am iPad gibt, liegt der Schluss nahe, dass Sie auch „Drag and Drop“ nur am Apple-Tablet werden nutzen können. Allerdings könnte Apple uns ja überraschen und bei seinen großen iPhones ebenfalls ein Split-View-Feature integrieren. Immerhin haben wir Multitasking auch auf die Wunschliste von Funktionen für iOS 11 gesetzt, die wir gerne nicht nur am iPad sehen würden.

hardwrk-Sale zur WWDC 2017: 10 Rabatt auf das gesamte Sortiment

Parallel zur WWDC gewährt der Apple-Premium-Zubehörspezialist hardwrk 10 Prozent auf sein gesamtes via Amazon.de angebotenes Sortiment, etwa passgenaue iPhone-Hüllen, Sichtschutzfilter und SSD-Upgrades. Die Aktion endet am 9. Juni um 23:59 Uhr.

Zum Deal: 10 Prozent auf hardwrk-Zubehör

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Zu voreilig: Apple gibt Hinweis auf Drag-and-drop in iOS 11 in Feedback-App" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.