Jubiläum

Update: Facebook Messenger erhält Snapchat-Feature und Gruppenvideochats

Es ist soweit. Der Facebook Messenger feiert ein weiteres Jubiläum. Jetzt wurde nämlich Version 100.0 veröffentlicht und diese bringt einige neue Funktionen mit sich. In einem aktuellen Post hat sich David Marcus, Chef des Messenger-Teams, zu den zahlreichen Neuerungen geäußert. Das wohl coolste Feature der Jubiläums-Version ist der neue Gruppenvideochat, den bisher nur weniger andere Dienste bieten.

Von   Uhr

Version 100.0 des Facebook Messengers hat uns jetzt noch kurz vor dem Jahreswechsel erreicht. Das Update wartet gleich mit mehreren großen Änderungen auf. Die wichtigste und vor allem aufälligste ist wohl die neue Bedienoberfläche. Das neue Design wirkt runder, aber gleichzeitig auch etwas überladen. Wenn man beispielsweise nach unten wischt, lässt sich nun direkt die Kamera aktivieren. Sie wurde ebenfalls mit neuen Funktionen ausgestattet und verfügt jetzt über Sticker, Rahmen und 3D-Masken, die irgendwie verdächtig an Snapchat erinnern.

Die Masken sind wohl vor allem durch eine der jüngeren Übernahmen möglich, denn in diesem Jahr hat Facebook ein Unternehmen namens MSQRD mit entsprechender Gesichtserkennungssoftware aufgekauft. Übrigens lassen sich die 3D-Masken auch in einem weiteren neuen Feature verwenden – Gruppenvideochats.

Hierfür hat man sich etwas Besonderes überlegt. Wenn man nämlich einen solchen Gruppenvideoanruf startet, klingelt es nicht auf den Geräten der Teilnehmer, sondern sie erhalten eine dezente Benachrichtigung und können jederzeit teilnehmen, wenn sie wollen. Auch neue Chatteilnehmer können auch später noch hinzugefügt werden. Sollte ein Teilnehmer noch nicht dem Videochat beigetreten sein, kann man in in der App „anklingeln". 

Der überarbeitete Facebook Messenger beziehungsweise das Update steht jetzt im App Store zum Download bereit.

‎Messenger
‎Messenger
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Update: Facebook Messenger erhält Snapchat-Feature und Gruppenvideochats" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.