Steve Wozniak: „Traue niemals einem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.“ – seine besten Zitate | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/news/steve-wozniak-traue-niemals-einem-computer-nicht-fenster-werfen-kannst-seine-besten-zitate-10060905.html

Autor: Martin Grabmair

Datum: 11.12.14 - 15:42 Uhr

Steve Wozniak: „Traue niemals einem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.“ – seine besten Zitate

Steve Wozniak hat sein ganzes Leben seine persönlichen Interessen verfolgt. Beinahe als Nebenprodukt hat er uns, zusammen mit Steve Jobs, das Unternehmen Apple und seine Produkte geschenkt. Wozniak arbeitet zwar bereits seit rund 20 Jahren nicht mehr für Apple. Allerdings verfolgt er die Produkte „seines“ Unternehmen – und auch die der Konkurrenz – genauestens. Immer wieder äußert er sich auch öffentlich zum iPhone, iPad und Co. Wir haben die besten Zitate für Sie gesammelt.

Apple-Mitgründer Steve Wozniak arbeitet bereits seit Jahren nicht mehr für das Unternehmen, obwohl er immer noch monatlich ein sehr niedriges symbolisches Gehalt bezieht. Theoretisch ist er damit der am längsten angestellte Mitarbeiter Apples. Stattdessen macht Steve Wozniak das was er immer gemacht hat: Er verfolgt seine persönlichen Interessen und Leidenschaften.

Lesetipp

Steve Wozniak im Interview: Die Anfangszeit von Apple und warum Jobs und Wozniak sich auseinander lebten

Steve Wozniak, einer der drei Gründer Apples, hat sich vor einigen Tagen in einem Interview zum Gründungsmythos des Unternehmens geäußert. Nun... mehr

In den letzten 20 Jahren hat Wozniak deshalb in Start-Ups investiert, deren Ideen er toll fand. Die Busniess-Pläne spielten dabei nur eine untergeordnete Rolle. Außerdem kauft sich Wozniak seit Jahren jedes Gadget, das auf irgendeine Weise sein Interesse weckt. Sehr oft äußert er sich auch dazu. In der Folge wurde er einer der wenigen prominenten Menschen, die Apple-, Google- und Microsoft-Produkte einigermaßen ausgewogen bewerten und kritisieren.

Wir haben einige der besten Zitate Wozniaks gesammelt:

„Mein Ziel war es nicht eine Tonne Geld zu machen. [Mein Ziel] war es gute Computer zu bauen.“

                  (Wozniaks Motivation für die Gründung Apples)

„Wo auch immer kluge Leute arbeiten, werden Türen geöffnet.“

                  (Wozniak zu Apples Innovationsfähigkeiten)

„Traue niemals einem Computer, den du nicht aus dem Fenster werfen kannst.“

                  (Kontext unbekannt)

„Ein Großteil von Hacking ist das Spielen mit anderen Leuten, du weißt schon, sie dazu bekommen seltsame Dinge zu machen.“

                  (Wozniak erklärt seine Faszination am Programmieren und Hacken)

„Steve Jobs hat nicht wirklich die Design-Richtung meines Apple I und Apple II bestimmt, aber er hat den wichtigeren Teil, sie in ein Produkt zu verwandeln, das die Welt verändern wird, erledigt.“

                  (Wozniak zur Arbeitsteilung zwischen ihm und Jobs zur Anfangszeit Apples)

Anm. d. R.: Wozniak hat die Hardware des Apple I im Alleingang entworfen und zusammengebaut und zudem die Software geschrieben. Auch beim Apple II war er federführend tätig.

Lesetipp

Steve Wozniak: Garagenmythos ist falsch

Steve Wozniak hat sich zum Gründungsmythos von Apple geäußert. Dem Mitgründer Apples zufolge sei die Geschichte mit der Garage zu großen... mehr

„Mein ganzes Leben bestand im Designen von Computern, die ich nie bauen konnte.“

                  (Kontext unbekannt)

„Es gibt einige Dinge, die ich bei Samsung-Phones sehe, von denen ich mir wünschte, sie wären auch in meinem iPhone. Ich wünschte Apple würde sie nutzen und könnte sie nutzen und ich weiß nicht, ob Samsung uns stoppen wurde.“

                  (Wozniak zur Rivalität zwischen Samsung und Apple)

„Ich wünsche vor Gott, dass Apple und Google in der Zukunft Partner wären.“

                  (Wozniak zur Rivalität zwischen Google und Apple)

„Ich will das ganze Smartphone, das gesamte Internet, an meinem Handgelenk.“

                  (Wozniak zum Thema Smartwatch)