Quelle: https://www.maclife.de/news/steve-wozniak-jammert-ueber-iphone-x-100100082.html

Autor: Andreas Donath

Datum: 31.01.18 - 21:33 Uhr

Steve Wozniak jammert über das iPhone X

Apple-Mitgründer Steve Wozniak hat zwar ein iPhone X, doch besonders begeistert ist er von Apples Flaggschiff jedoch nicht. In einem Vortrag auf dem Nordic Business Forum in Stockholm teilte er mit, was seine größten Schwierigkeiten mit dem iPhone X sind.

Wozniak hatte es sich schon mit einigen Fans verdorben, als er mitteilte, dass er sich nicht gleich ein iPhone X kaufen werde, weil er eigentlich mit dem iPhone 8 zufrieden sei. Diese Position ist im Grunde genommen natürlich vollkommen okay, warf aber ein schlechtes Licht auf Wozniak, weil er sie öffentlich machte.

Offenbar gefiel diese Äußerung auch Apple-Chef Tim Cook nicht. Nachdem Cook Wozniak ein X geschickt hatte, teilte dieser etwas zurückhaltend mit: "Ich mochte es irgendwie". So ganz ernstzunehmend war das nicht.

Nun hat Wozniak es wohl nicht mehr ausgehalten und teilte seine neuesten Gedanken über das iPhone X mit. Wie Business Insider berichtet, hat er während seines Vortrags in der vergangenen Woche auf dem Nordic Business Forum etwas erwähnt, das ihn verrückt macht. Der Titel des Vortrags: "When computers and machinery tricks you". Als Beispiel nannte er das iPhone X.

Lesetipp

[Lesetipp] iDroid: Steve Wozniak will ein Android-Smartphone von Apple

Steve Wozniak ist bekannt dafür, die Tech-Welt nicht nur mit Apple-Scheuklappen zu betrachten. Nun schlug der Apple-Mitbegründer seinen... mehr

"Der Einschalt-Button auf der Seite macht verschiedene Dinge, wenn man schnell darauf klickt, oder wenn man zweimal darauf klickt, und eine andere Sache, wenn man ein drittes Mal darauf klickt. Das ist keine falsche Beobachtung.

"Ich mag es, wenn die Dinge so einfach, verständlich und direkt sind", erklärte der Apple-Mitgründer.Wie Business Insider anmerkt, ist er der Meinung, dass das iPhone X gegen Apples Vision von der Entwicklung intuitiver und einfacher Geräte verstoße.

Es dauerte ein paar Monate, bis er sich auf die neuen Tastenkombinationen eingestellt hatte, wobei er besonders darauf achten musste, dass er nicht eine der Lautstärketasten und die Seitentaste für versehentliche Notrufe drückte.

Bild: campuspartycolombia - Campus Party Bogotá/CC BY-SA 2.0