Top-Themen

Themen

Service

News

Neue iPhone-Modelle

Sind das Fotos vom Logic Board der neuen iPhones?

Die Fotos sollen Teile von Apples iPhone XR 2 zeigen, das vermutlich im Herbst 2019 auf den Markt kommen wird. Doch Obacht, es gab in der Vergangenheit auch oftmals Fakes!

Vermutlich wird Apple wie jedes Jahr im Herbst wieder neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen und wie immer läuft die Gerüchteküche mit den möglichen Specs heiß. Diesmal sind auf Slashleaks Fotos von angeblichen Platinen der neuen iPhone-Generation aufgetaucht.

Ist dies nun ein Bild der Logicboards vom künftigen iPhone 11 oder vom iPhone XR2 oder von einem ganz anderen Modell? Schon länger gibt es das Gerücht, dass Apple dieses Jahr wieder drei Modelle vorstellen wird - zwei Varianten des Top-Modells sind fast sicher, dazu kommt vermutlich noch der Nachfolger des XR.

Wenn man davon ausgeht, dass Apple seine bisherigen Hardware-Konzepte mit der neuen Generation nicht völlig über den Haufen wirft, dürfte es sich hierbei noch am ehesten um die Platinen des iPhone-XR-Nachfolgers handeln - denn beim iPhone XS und XS Max waren die Platinen L-förmig aufgebaut. Wie Macrumors richtig bemerkt, ist auf den Platinen der Code 1019 aufgedruckt, was ein Zeichen für die 10. Kalenderwoche des Jahres sein könnte.

Schon in früheren Gerüchten hieß es, dass Apple beim iPhone XR 2 zwei Kameras einbauen und diesmal 4 GByte RAM auf die Platine packen wird. Zudem soll ein größerer Akku eingebaut werden und eine kabellose Lademöglichkeit für andere iPhones integriert werden.  So eine Funktion hat Samsung bei seinem Smartphones in diesem Jahr ebenfalls eingebaut.

Was glaubt ihr? Was für Funktionen werden die neuen iPhones mit sich bringen? Schreibt eure Voraussagen in die Kommentare unterhalb dieses Artikels, wir sind gespannt.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Sind das Fotos vom Logic Board der neuen iPhones?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.