Konkurrenten könnten durch Apple-Übernahme ins Hintertreffen geraten

Shazam-Übernahme: EU steht Spotify gegen Apple Music bei

Die Situation ist kurios: Europäische Regulierungsbehörden sind besorgt über Shazam-Akquisition durch Apple. Dies könnte Konkurrenten wie Spotify zu sehr schaden, meint die EU.

Von   Uhr

Die Europäische Kommission hat heute bekannt gegeben, dass sie eine eingehende Untersuchung der geplanten Übernahme von Shazam durch Apple eingeleitet hat. Die Regulierungsbehörden befürchten, dass der Zusammenschluss die Nutzer von Streaming-Musikdiensten in Europa beeinträchtigen könnte. Insbesondere glaubt die Kommission, dass Apple Zugang zu sensiblen Daten erhalten könnte, die es dem Unternehmen ermöglichen könnten, die Kunden seiner Wettbewerber direkt anzusprechen und sie zum Umstieg auf Apple Music zu bewegen.

Während die Europäische Kommission keine spezifischen Dienste benannte, ist der größte Konkurrent von Apple Music in Europa Spotify mit Sitz im schwedischen Stockholm. Andere Wettbewerber sind Deezer, Tidal und Google Play Music. Während Deezer und Tidal kaum eine Rolle spielen, ist Google Play Music ein weiteres Schwergewicht im Markt.

Tatsache ist: Immer mehr Europäer nutzen Musik-Streaming-Dienste. Die Untersuchung soll sicherstellen, dass Musikfans weiterhin attraktive Musik-Streaming-Angebote genießen können und durch den geplanten Zusammenschluss nicht weniger Auswahl haben werden. Darüber hinaus will die Europäische Kommission prüfen, ob die Wettbewerber von Apple Music geschädigt würden, wenn Apple durch Änderungen in der Shazam-App keine Weiterleitungen mehr zu ihnen ermöglichen würde. Shazams App lässt sich derzeit mit verschiedenen Diensten verwenden, darunter Spotify und Deezer. Für Apple wäre es ein leichtes, dies zu ändern.

Apple kündigte seine Pläne zur Übernahme von Shazam im Dezember 2017 an. Im Februar 2018 gingen bei der Europäischen Kommission Anträge von Österreich, Frankreich, Island, Italien, Norwegen, Spanien und Schweden ein, das Vorhaben nach dem europäischen Fusionsgesetz zu prüfen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Shazam-Übernahme: EU steht Spotify gegen Apple Music bei" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.