Online-Videorecorder

Save.TV: Neue iOS-App mit vielen neuen Funktionen

Save.TV wird am morgigen Mittwoch eine neue Version seiner kostenlosen iOS-App ausrollen, die die App mit vielen neuen Funktionen ausstattet.

Von   Uhr

Der Online-Videorecorder Save.TV wird morgen seine iOS-App aktualisieren. Das Update stattet die iOS-App mit mehreren neuen Funktionen aus. Nutzer können in der Save.TV-App Themenkanäle, sogenannte Channels, anlegen und wieder entfernen. Außerdem können sie die iOS-App mit einem Sprachbefehl nach aktuellen Sendungen oder bereits ausgestrahlten Sendungen mit Sprachbefehlen durchsuchen und diese auch gleich ansehen.

Nutzer können dank Save.TV mehr als 45 TV-Sender und deren Sendungen verfolgen und diese auch in der Save.TV-Cloud speichern, um sie später anzusehen. Für eine monatliche Gebühr können Nutzer außerdem das XL-Paket via iTunes hinzubuchen, das inklusive einer Catch-All-Funktion kommt. Auf diese Weise verpassen Anwender keine der monatlich rund 10.000 Filme, Serien und Dokumentationen mehr. Außerdem ist es dank des Download-Managers „Herbie“ auch möglich, Sendungen automatisch Offline speichern zu lassen.

Save.TV Nur Vorteile und kein Riskio

Save.TVs iOS-Paket ist monatlich kündbar. Die Kündigungsfrist beträgt nur einen Tag. Ein Risiko gehen Anwender beim Abschluss eines gebührenpflichtigen Abonnements somit nicht ein.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Save.TV: Neue iOS-App mit vielen neuen Funktionen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Dann ändert Save.TV morgen sein komplettes Preismodell und sie bringen nach dem gestrigen Update zwei Tage später schon wieder eins raus?

Irgendwie habe ich den Eindruck, dieser Artikel ist auf ganzer Linie FAIL

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.