Top-Themen

Themen

Service

News

Konkurrenzkampf

Samsung möchte HomePod-Konkurrenten im ersten Halbjahr 2018 veröffentlichten

Erst kam das Amazon Echo, dann folgte Google Home und später kündigte auch Apple mit dem HomePod einen Smart Speaker an. Es war nur eine Frage der Zeit, dass auch das südkoreanische Allround-Unternehmen Samsung in diese Sparte einsteigt. Schon kurz nach dem HomePod kündigte man, ebenfalls an einem solchen smarten Lautsprecher zu arbeiten, ohne dass weitere Informationen veröffentlicht worden. Jetzt gibt es jedoch schon erste Details zum Veröffentlichungszeitraum.

Samsung ist seit vielen Jahren einer der größten Konkurrenten und gleichzeitig Zulieferer von Apple. Auch bei den Smart Speaker wird man diese Konkurrenz fortsetzen. Kurz nachdem Apple auf der diesjährigen WWDC den HomePod angekündigte, gab Samsung zu verstehen, dass man ebenfalls an einem neuen Lautsprecher arbeitet. Bei diesem soll das südkoreanische Unternehmen ebenfalls den Fokus auf eine hohe Audioqualität legen wie Apple beim HomePod. Apple setzte sich nämlich zum Ziel eine deutlich bessere Qualität zu liefern als Amazon mit dem Echo oder gar Sonos mit dem Sonos One. Während Apple sein Produkt auf kommendes Frühjahr verschoben hat, soll Samsungs Smart Speaker laut Bloomberg in der ersten Jahreshälfte 2018 erscheinen.

Laut dem Bericht soll die Größe einer der aktuellen Prototypen etwa zwischen Apples HomePod und dem neuen Amazon Echo liegen. Weiterhin sollen verschiedene Farben wie ein mattes Schwarz geplant sein. Ein Display soll hingegen nicht geplant sein, dafür soll es einen Bereich geben, der Ihnen ein optisches Feedback gibt. Natürlich sollen auch Smart-Home-Geräte über den Sprachassistenten gesteuert werden. Wie Google, Amazon und Apple setzt auch Samsung hierbei auf eine Eigenkreation, die auf dem Namen „Bixby“ hört. Wann der Smart Speaker offiziell vorgestellt wird, ist derzeit nicht bekannt. Eine Ankündigung gemeinsam mit dem Galaxy S9 ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Samsung möchte HomePod-Konkurrenten im ersten Halbjahr 2018 veröffentlichten" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.