iOS-Gaming

Pokémon GO kommt auf die Apple Watch

Apple hatte mit Niantic einen Überraschungsgast auf der Bühne der Keynote seines September-Events. Der Spielentwickler durfte bereits zu Beginn der Veranstaltung eine Erweiterung für das Smartphone-Spiel Pokémon GO für die Apple Watch ankündigen. Dank dieser Smartwatch-App müssen Spieler ihr iPhone nur noch selten aus der Tasche ziehen. Das dürfte den Akku des Telefons deutlich entlasten.

Von   Uhr

Apple lud auf der Keynote seines September-Events mehrere Gäste auf die Bühne. Einer der Gäste kam von Niantic. Das Unternehmen zeigt sich für das aktuelle Smartphone-Spiele-Phänomen Pokémon GO verantwortlich.

Niantic hatte einen Knaller im Gepäck, mit dem man eigentlich nicht gerechnet hatte. So wird es eine Pokémon-GO-Anwendung für die Apple Watch geben. Nutzer werden auf der Uhr unter anderen Statusmeldungen erhalten, also beispielsweise wie weit sie schon gelaufen sind, wenn sie ein Ei mit einem Pokémon ausbrüten möchten oder Medaillen, wenn sie ein Achievement erreicht haben. Außerdem wird die Apple Watch Spielern zeigen, wo der nächste Pokéstop ist. Dieser lässt sich auch gleich auf der Apple Watch aktivieren und die gedroppten Gegenstände können eingesammelt werden. Wilde Pokémon tauchen ebenfalls direkt auf der Smartwatch auf, wo sie auch eingefangen werden können. Das iPhone muss so gut wie nicht mehr aus der Tasche gezogen werden, was zumindest für den Akku des Smartphones eine sehr gute Nachricht ist. Denn die iPhone-App von Pokémon GO ist recht energiehungrig.

Apple-Watch-App ist Konkurrenz zu Nintendos Pokémon GO Plus

Die Ankündigung einer solchen Apple-Watch-App ist deshalb unerwartet, weil Nintendo im September ein Wearable-Gerät namens Pokémon GO Plus auf den Markt bringen wird. Dieses Wearable wird einige Funktionen der Apple-Watch-Erweiterung des Spiels beherrschen, jedoch nicht alle. Wann genau Niantic die App in den App Store bringen wird, hat das Unternehmen leider nicht verraten.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Pokémon GO kommt auf die Apple Watch" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Pokémon wer?

Darauf hat die Welt gewartet. Nein, natürlich nicht. Was für ein Schwachsinn.

Im Artikel steht, dass man auf der Apple Watch die wilden Pokémon auch direkt einfangen kann. Nein, kann man nicht! Dafür muss man immer noch sein iPhone zücken!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.