Dieb klaute iPhones aus New Yorker Apple Store

Quelle: https://www.maclife.de/news/new-yorker-apple-store-wird-am-hellichten-tag-beklaut-10078887.html

Autor: Martin Grabmair

Datum: 10.06.16 - 13:24 Uhr

New Yorker Apple Store wird am hellichten Tag beklaut

Dieben ist es gelungen 19 iPhones aus einem New Yorker Apples Store zu entwenden. Einer der beiden Diebe verkleidete sich einfach mit einem blauen T-Shirt als Apple Store-Mitarbeiter. Auf diese Weise gelangte er ins Lager des Apple Stores und konnte sich ohne aufzufallen iPhones herausnehmen. Anschließend gab der verkleidete Dieb die iPhones an einen Komplizen weiter. Der Dieb klaute iPhones im Wert von über 16.000 US-Dollar.

Vor einigen Tagen wurde ein Apple Store ausgeraubt. Dabei ging der Dieb denkbar einfach vor: Er zog sich einfach ein blaues T-Shirt und eine blaue Jeans an und marschierte in das Geschäft. Da er damit genauso gekleidet war, wie alle anderen Apple Store-Mitarbeiter, ist der Dieb nicht weiter aufgefallen. So konnte er einfach in das Lager des New Yorker Apple Stores gehen und sich insgesamt 19 iPhones herausnehmen. Diese iPhones gab der Dieb an einen Komplizen weiter, der sie unter seinem Hemd versteckte und die Beute in Sicherheit brachte. Der Dieb klaute iPhones im Wert von 16.130 US-Dollar.

Dieb klaute iPhones in Hauptstoßzeit

Insgesamt dauerte der Diebstahl nur wenige Minuten. Denn da sich die Diebe die Hauptstoßzeit im New Yorker Apple Store heraussuchten, fiel es nicht weiter auf, dass ein vermeintlicher Mitarbeiter in kurzer Zeit 19 iPhones aus dem Lager holte.

Lesetipp

Kurios: Power Glove ermöglicht Drohnensteuerung via Gesten

Der Ingenieur Nolan Moore hat sich offenbar einen Kindheitstraum erfüllt. Moore hat aus einem Nintendo Power Glove eine Fernsteuerung für seine... mehr

Der Diebstahl wurde von den Apple Store-Mitarbeitern offenbar nicht sofort bemerkt. Derzeit sind noch sehr wenige Details bekannt. Allerdings scheint es, dass erst die New Yorker Polizei nach Befragung der Apple Store-Mitarbeiter feststellte, dass sich der Dieb als Apple Store-Mitarbeiter verkleidet haben muss. Derzeit ist die Polizei noch damit beschäftigt, den genauen Tathergang zu rekonstruieren, um unter anderem feststellen zu können, ob es vielleicht noch zusätzliche Komplizen gab. Die Diebe konnten noch nicht gefasst werden.