Hinweis auf neues iPad Pro in aktueller iOS-12-Beta gefunden

Quelle: https://www.maclife.de/news/neues-ipad-pro-zeigt-sich-neuester-ios-12-beta-100105663.html

Autor: Ben Otterstein

Datum: 02.08.18 - 09:32 Uhr

Neues iPad Pro zeigt sich in neuester iOS-12-Beta

Vor rund einem Jahr ist es bereits passiert. Nach langen Gerüchten tauchte im Code der iOS-11-Beta Schnipsel und sogar Icons zum iPhone X auf – noch bevor es offiziell angekündigt wurde. Allerdings scheint Apple aus diesem Fauxpas nicht gelernt haben. In der fünften Beta zu iOS 12 finden sich nämlich ebenfalls Hinweis samt Icon zum kommenden iPad Pro, welches Spekulationen zufolge ohne Home-Button aber dafür mit TruDepth Kamera erscheinen soll. 

Es ist schon wieder passiert. Die Kollegen von 9to5Mac konnten in der aktuellen Beta zu iOS 12 das Icon zum neuen iPad Pro ausfindig machen und bestätigen damit die Annahmen zum neuen Design. Laut Aussagen der Website fand man die Bilddatei im Batterienutzungs-Bereich.

iPad Pro 2018 sieht aus wie erwartet

Das Icon zeigt das erwartete iPad Pro im nahezu randlosem Design und ohne Home-Button. Anstatt auf Touch ID soll das neue Apple-Tablet auf Face ID setzen und ähnlich wie das iPhone X die TruDepth Kamera verbaut haben. Allerdings scheint es, als würde es beim iPad keine „unschöne“ Kerbe am oberen Bildschirmrand geben. Die Kamera wird stattdessen in den Rand integriert und sorgt damit für ein besseres sowie gleichmäßigeres Design.

Lesetipp

Das Warten hat ein Ende: Apple Pay kommt 2018 nach Deutschland

​Apple Pay kommt nach Deutschland, noch 2018. Im Rahmen der Bekanntgabe des Quartalsergebnisses für das Juni-Rekordquartal verriet Tim Cook,... mehr

Bisher war dieser Umstand noch nicht vollständig geklärt. Einige Quellen sprachen in der Vergangenheit von einer Kerbe wie beim iPhone X, während andere von einem integrierten Design berichteten. Wohl aufgrund der ausreichend Breite des Randes könnte sich Apple hier für die elegantere Variante entschieden haben. 

Schon im letzten Jahr brachte der schmalere Rand ein größeres Display bei gleicher Größe. 2018 wird daher nochmal mehr Displayfläche erwartet. Jedoch wird nicht ersichtlich, ob der 3,5-mm-Kopfhöreranschluss tatsächlich der Schere zum Opfer fällt. 

Eine Vorstellung des iPad Pro wird im September erwartet. Dies könnte einmal mehr gemeinsam mit der neuen iPhone-Generation einhergehen. Auch ein separates Event wenige Wochen später wäre denkbar.