Top-Themen

Themen

Service

Gerücht

Später Start

Neuer Mac Pro soll erst im Dezember erscheinen

Nachdem Apple die Arbeiten an einem neuen Mac Pro im Sommer 2017 bestätigte, kündigte man ihn auf der WWDC 2019 umfänglich an und vertröstete potentielle Kunden auf „Herbst 2019“. Nach Gerüchten über eine Veröffentlichung im September soll es laut einem aktuellen Bloomberg-Bericht nun im Dezember soweit sein, womit Apple den versprochenen Zeitraum noch einhalten könnte.

2017 gaben Apples Manager überraschend dem Druck der Pro-Nutzer nach und versicherten, dass man die Nutzergruppe nicht aus den Augen verloren habe und wieder verstärkt auf Pro-Produkte setzen möchte. Damit gestand man auch Fehler beim 2013er Mac Pro ein, der zwar schick aussah, aber bei der Modularität aufgrund seiner Bauweise für Probleme sorgte. Daher stellte man bereits damals ein neues Modell in Aussicht. Die offizielle Ankündigung erfolgte dann im Juni 2019 zur WWDC als kleine Vorschau. Apple versprach, dass der neue Mac Pro gemeinsam mit dem XDR Pro Display im Herbst erscheinen soll. Bislang fehlt noch jeder Spur von dem Gerät. 

Veröffentlichung: Demnächst

Zumindest fast. Bereits am Montag berichteten wir, dass sich der Mac Pro in einem Instagram-Post des bekannten DJs Calvin Harris zeigte und damit die Veröffentlichung nicht mehr lange auf sich warten lasen dürfte. Während ein offizieller Termin noch aussteht, will der stets gut informierte Bloomberg-Reporter Mark Gurman wieder mehr wissen. Laut seinem aktuellen Bericht wird der Mac Pro wohl erst im kommenden Monat erscheinen beziehungsweise wird Apple dann den Bestellprozess freigeben. Schon in der Vergangenheit hatte Apple zwar Produkte noch im angekündigten Zeitraum veröffentlicht, aber machte oftmals nicht alle Optionen direkt verfügbar, sodass interessierte Nutzer längere Wartezeiten hinnehmen mussten.


Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Neuer Mac Pro soll erst im Dezember erscheinen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.