Top-Themen

Themen

Service

News

Neue Studie: Samsung verdrängt Apple von der Spitze des Smartphone-Marktes

Samsung hat wieder die Führungsposition beim Verkauf von Smartphones übernommen und Apple verdrängt. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Beratungsfirma Gartner. Jedoch konnte Apple vor allem in China gute Erfolge verbuchen und seinen Absatz steigern. Der iPhone-Hersteller etablierte sich in China auf dem ersten Platz der Smartphone-Anbieter und liegt noch vor Konkurrent Xiaomi. Apple schließt damit zunehmend die Lücke zu Samsung in China.

Der südkoreanische Konzern Samsung hat einer neuen Studie zufolge erneut die Führungsposition beim Verkauf von Smartphones übernommen. Zu diesem Ergebnis kam die Beratungsfirma Gartner in ihrer neuesten Untersuchung. Apple wurde auf den zweiten Platz verdrängt. Demnach habe Samsung in den ersten drei Monaten des Jahres 81,12 Millionen Smartphones verkauft. Apple verkaufte im ersten Quartal von 2015 hingegen nur 60,17 Millionen iPhones.

Apple hatte seinen Rivalen Samsung im vierten Quartal 2014 erstmals übertroffen, indem der Konzern 74,8 Millionen iPhones verkaufte. Samsung konnte in diesem Zeitraum hingegen nur 73 Millionen Smartphones verkaufen.

Apples Erfolge in China

Die Studie von Gartner hebt trotz des Verlustes der Spitzenposition im Ranking Apples Erfolge, besonders in China, hervor. Die iPhone-Verkäufe stiegen demnach um 72,5 Prozent im ersten Quartal 2015 an, sodass Apple nun den ersten Platz der Smartphone-Verkäufer in China einnimmt – und liegt damit zum ersten Mal vor Konkurrent Xiaomi.

Gartner-Analyst Anshul Gupta kommt zu dem Schluss, dass die Ausweitung von Apples Geschäft in mehreren asiatischen Märkten dazu beigetragen habe, die Lücke zu Samsung weltweit zu schließen. Während es im Vorjahreszeitraum eine Differenz von mehr als 40 Millionen Smartphone-Einheiten mit Samsung gab, wurde diese Zahl innerhalb eines Jahres halbiert auf knapp über 20 Millionen Smartphones.

 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Neue Studie: Samsung verdrängt Apple von der Spitze des Smartphone-Marktes" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.