Sprachassistenten

Neue Konkurrenz für Siri: Samsung plant neuen Assistenten für das Galaxy S8

Wenn Samsung das Galaxy S8 im nächsten Jahr veröffentlicht, könnte Siri nach Googles Assistent, Amazons Alexa und Microsofts Cortana weitere Konkurrenz ins Haus stehen. Das südkoreanische Unternehmen hatte nämlich Anfang Oktober 2016 Viv Labs gekauft. Dabei handelt es sich um niemand Geringeres als die ehemaligen Enwickler von Siri. Diese gaben in diesem Jahr bereits eine Kostprobe ihres neuen Sprachassistenten Viv. 

Von   Uhr

Samsung kaufte erst vor rund einem Monat Viv Labs auf. Das Unternehmen ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um digitale Sprachassistente geht. Das Team setzt sich sämlich aus den ehemaligen Siri-Entwicklern zusammen und hat bereits in diesem Jahr einen ersten Ausblick in sein zukünftigen Assistenten Viv gegeben. Wie Samsung nun gegenüber Reuters bestätigte, soll der Dienst bereits mit dem Galaxy S8 in Samsung-Produkte eingeführt werden. 

Dem Bericht zufolge möchte das südkoreanische Unternehmen Viv in seinen Galaxy-Smartphones, Heimgeräten und Wearables zum Einsatz bringen. Wie die Integration genau aussehen soll, ist derzeit noch nicht bekannt. Dennoch könnte Samsung damit einen geschickten Schachzug machen und durch einen breiten Einsatz der Technologie einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben. 

Auf dem Galaxy S8 lastet zusätzlich eine schwere Bürde. Mit dem Smartphone muss Samsung das Vertrauen seiner Kunden zurückgewinnen. Das Vertrauen in Samsung-Produkte wurde nämlich in den letzten beiden Monaten massiv durch die Rückrufaktion des Galaxy Note 7 erschüttert. Erst kürzlich wurde bekannt, dass auch Toploader-Waschmaschinen des Unternehmens alles andere als zuverlässig sind und ebenfalls ein Rückruf gestartet wurde.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue Konkurrenz für Siri: Samsung plant neuen Assistenten für das Galaxy S8" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.