Referenz auf nicht bekanntes iPhone-Modell

Neue iOS-Beta 13.4.5 verrät iPhone SE 2 mit Touch ID und CarKey-Funktion

Apples erste Beta-Version für iOS 13.4.5 verrät wieder mehr, als dem Konzern lieb sein dürfte: In den Code-Schnipsel steckt ein Verweis auf einige neue Funktionen in Hard- und Software.

Von   Uhr

Derzeit überschlagen sich die Gerüchte und Hinweise auf Apples kommendes Billig-Smartphone: In der gerade erst veröffentlichten ersten Beta von iOS 13.4.5 stecken klare Informationen zu einem neuen, noch nicht veröffentlichten iPhone mit Touch ID. Touch ID war bei Apple eigentlich zugunsten vom Face ID beim iPhone bereits rausgeflogen. Doch Insider vermuten schon länger, dass Apple Touch ID aus Kostengründen für einen Nachfolger des günstigen iPhone SE wieder aufleben lassen will.

iPhone SE 2? Referenz auf nicht bekanntes iPhone-Modell

Nun hat das Online-Magazin 9to5mac beim Durchstöbern der ersten iOS 13.4.5-Beta nach Neuerungen Informationen zu dem iPhone SE 2 entdeckt. Im Code wird ein iPhone mit Touch ID genannt, wobei es sich laut 9to5mac nicht um das iPhone 8 handeln kann – da sind sich die Experten sicher. Hinweise auf das iPhone SE 2 gab es dabei bereits im Entwicklercode von iOS 14. 

Der nun neu hinzugefügte Abschnitt beim Support für Apples kommenden CarKey-Feature für das schlüssellose Öffnen von Autos deutet auf das kostengünstige iPhone. CarKey wird es Nutzern ermöglichen, ihr iPhone zum Sperren, Entsperren und Starten ihres Fahrzeugs zu verwenden. Erster Partner für die Funktion ist der Autohersteller BMW.

Laut 9to5Mac waren in den früheren iOS-Builds nur Hinweise auf CarKey-Support für iPhone-Modelle mit Face ID zu finden. Man geht auch weiter davon aus, dass CarKey nur für iPhones zur Verfügung stehen wird, die ab 2018 auf den Markt gekommen sind.

CarKey: Neue Schlüsselfunktion auch bei leerer Batterie

Denn CarKey soll den Express-Transit unterstützt, eine Funktion, die es ermöglicht, sich zu authentifizieren, ohne die Gesichtserkennung oder Touch-ID verwenden zu müssen, selbst wenn die Batterie des Telefons leer ist. Laut 9to5Mac funktioniert das nur mit den Modellen iPhone XR, iPhone XS und iPhone 11. Das verdeutlicht, dass es sich im Beta-Code um das noch nicht angekündigte iPhone SE 2 handeln muss, da das iPhone 8 die Funktion wohl nicht unterstützt.

Es wird erwartet, dass Apple schon in Kürze ein neues kostengünstiges iPhone auf den Markt bringen wird. Entsprechende Hinweise darauf haben wir bereits gründlich durchleuchtet

Amazon


Woodcessories - Stand + Dock kompatibel mit iMac 21,5" & alle iPhones aus Holz - EcoFoot Dock EDT. (Eiche)

  • Seite 1: Neue iOS-Beta 13.4.5 verrät iPhone SE 2 mit Touch ID und CarKey-Funktion
  • Seite 2:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue iOS-Beta 13.4.5 verrät iPhone SE 2 mit Touch ID und CarKey-Funktion" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.