Top-Themen

Themen

Service

News

Neue Spekulationen

Nach Rücktrittsgerüchten: Jony Ive fühlt sich „dem Produktdesign verbundener denn je"

Jony Ive gehört zu seit fast 25 Jahren festen Inventar bei Apple. Dennoch kamen in den letzten Tagen die Gerüchte auf, dass die Karriere des Apple-Chefdesigners langsam zu Ende geht. Diese Spekulationen entstanden nach einer Episode von John Grubers Podcast „The Talk Show", in dem man über die jüngste Veröffentlichung – das Apple-Buch „Designed by Apple in California" – sprach und dabei auf Jony Ives Rolle bei Apple einging.

Am Freitag veröffentliche man eine neue Episode des Podcasts „The Talk Show". Im Verlauf der Sendung sprachen Jason Snell und John Gruber auch über Apples kürzlich veröffentlichtes Designbuch „Designed by Appe in California". Gruber äußerte dabei, dass er gehört habe, dass Jony Ive „nicht mehr so direkt in das Produktdesign involviert ist" und sich stattdessen auf Architekturprojekte für den Campus und die Apple Stores konzentriert.

Kurz nach der Show gab es daher das Gerücht, dass Jony Ive das Unternehmen verlassen könnte. Getragen wurde das Gerücht durch Apples Designbuch, das einige Webseiten und Leser als Schwanengesang des Designers ansehen. Dazu äußerte sich auch der Entwickler Stroughton-Smith, der es auch eigenartig findet, dass sich das Buch nur auf die letzten 20 Jahre – Ives Schaffenszeit bei Apple – beschränkt.

Auch die Beförderung zum Chief Design Officer soll ihm weitere Freiheit gegeben haben. Durch die neue Stelle soll er sich weniger um das Management als um das Design kümmern können. Laut Gruber hat der Wechsel dafür gesorgt, „dass es Ive dadurch erlaubt ist weniger involviert zu sein". In einem aktuellem Blog-Post ruderte Gruber jedoch etwas zurück. Dort gab er zu Protokoll, dass niemand gesagt hätte, dass Ive das Tagesgeschäft bei Apples Produktdesign nicht mehr im Blick hat. Vielmehr möchte er aus einer „gut platzierten Quelle bei Apple" gehört haben, dass Ive sich dem Produktdesign verbundener denn je fühlt, und glaubt auch nicht, dass der Designer das Unternehmen so schnell verlassen wird.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Nach Rücktrittsgerüchten: Jony Ive fühlt sich „dem Produktdesign verbundener denn je"" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Produktdesign praktizieren ja auch andere Hersteller. Wenn er schlau ist, verlässt er Apple. Seine Spuren hat er hinterlassen und Geräte nur dünner und leichter zu machen ist vermutlich auch ziemlich öde.