Sticky Werbung

Smartphone-Gaming

Miitomo: Nintendo stellt erstes iOS-Spiel vor

Sehr lange hat sich Nintendo gegen den nächsten Schritt gewehrt und wollte partout nicht in das Mobile-Gaming-Geschäft auf Smartphones einsteigen. Umso erstaunlicher war es dann, als man in der ersten Jahreshälfte die Kooperation mit DeNA ankündigte. Zusammen mit dem hierzulande eher unbekannten Unternehmen kündigte man nun auf einem Media-Event sein erstes iOS-Spiel namens "Miitomo" an. 

Von   Uhr

In der letzten Nacht hielt Nintendo ein kleines Presseevent in Japan ab. Hierzu wurden auch Investoren eingeladen, damit sie sich einen Eindruck über Nintendos Zukunftpläne machen können. Diese waren nach dem Tod von Nintendo-Chef Saturo Iwata in diesem Sommer eher ungewiss und man stand ohne eine eindeutige Spitze da. Erst im September übernahm Tatsumi Kimishima die Geschäfte als neuer Präsident.

Zurück zum Spiel: Anfang des Jahres kündigte Nintendo die Zusammenarbeit mit DeNA an und arbeitet nun auch an Spielen für mobile Endgeräte außerhalb des eigenen Hardware-Portfolios. Mit "Miitomo" wird man im März 2016 das erste von fünf Spielen veröffentlichen, die alle bis März 2017 erscheinen sollen. Bei dem ersten Spiel wird es sich um ein sogenanntes Freemium-Spiel handeln, dessen Download zwar kostenlos ist, das aber später mit In-App-Käufen aufgewertet werden kann. Nintendo spricht hierbei von "attraktiven Add-ons". 

Innerhalb des Spiels kann man Miis erstellen. Diese Nintendo-eigenen Avatare kommunizieren miteinander in einer virtuellen Welt und das sogar ohne Zutun des Spielers. Man möchte damit erreichen, "dass Leute, die Bedenken haben zu sprechen, etwas über sich mit anderen Nutzern teilen". Was das konkret bedeutet und wie das funktionieren soll, ließ man zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. 

Gleichzeitig kündigte Nintendo ein neues Mitgliedschafts-Portal namens Nintendo Account an, der die Nutzer von Computern, Nintendo Hardware und Smartphones miteinander verbinden soll, sodass sich beispielsweise Spieledaten austauschen lassen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Miitomo: Nintendo stellt erstes iOS-Spiel vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.