One more thing 2020

Leak: Dienstag soll noch etwas Neues von Apple kommen

Noch ist das Jahr nicht zu Ende, hat sich Apple wohl gedacht und will angeblich am morgigen Dienstag, den 8.12.2020, noch ein neues Produkt vorstellen. Ratet mal, was es ist.

Von   Uhr
(Bild: CC0)
Anzeige

Ein zuverlässiger Leaker behauptet, dass Apple am Dienstag um die Nachmittagszeit in Deutschland noch ein neues Produkt per Pressemitteilung ankündigen wird. Es soll sich um ein neues Apple TV 4K handeln.

Was soll das neue Apple TV 4K können?

Die neue Set-Top-Box soll mit 64 oder wahlweise auch mit 128 GByte On-Board-Speicher ausgerüstet sein. Als Herzstück fungiert der System-on-a-Chip A12Z. Das bisherige Apple TV ist mit einem in die Jahre gekommenen A10X ausgerüstet. Was das neue Modell an neuen Funktionen aufweist, ist nicht bekannt.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Das bisherige Apple TV mit HD-Auflösung wird hingegen eingestellt, behauptet der Leaker. Das Produkt soll am Dienstag den 8.12.2020 vorgestellt und ab Freitag danach im Handel erhältlich sein, wobei natürlich Besteller über den Apple Onlinestore und Käufer in den Apple Stores zuerst an die neue Hardware kommen sollen. Das wäre - je nach Preis und Geldbeutel - sicherlich noch ein Last-Minute-Geschenk für alle, die Apple-Fans sind und noch kein Apple TV besitzen.

Was schätzt du, was das neue Apple TV 4K mit A12Z kosten wird? Wir gehen von einem Preis von etwa 250 Euro für das 128-GByte-Modell und 199 Euro für das 64-GByte-Modell aus. Ob Apple die bisherigen Versionen mit 32 und 64 GByte Speicher zu einem reduzierten Preis weiter verkaufen wird, halten wir aufgrund des möglichen Kannibalisierungseffektes für unwahrscheinlich.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Leak: Dienstag soll noch etwas Neues von Apple kommen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.