Verplappern sich Foxconn-Mitarbeiter?

Kommt dieses Jahr noch ein weiteres LCD-iPhone auf den Markt?

Zweites LCD-iPhone mit Dual-SIM für China geplant? Gerüchteweise soll Apple 2018 noch drei neue iPhone-Modelle veröffentlichen. Zwei davon nutzen ein OLED-Display und eines ein LCD-Display. Laut Foxconn-Mitarbeitern könnte der Konzern aus Cupertino aber noch ein zweites LCD-Modell anbieten, das ausschließlich auf dem chinesischen Markt angeboten würde und Dual-SIM unterstützt.

Von   Uhr

Die chinesische Plattform MacX mit Gerüchten und Meldungen zu Apple liefert heute Nachschub zum Thema iPhone. Foxconn-Mitarbeiter sollen gleich vier Modellkennziffern benennen: 801, 802, 803 und 804. Die ersten beiden sollen die OLED-Modelle mit Edelstahlrahmen und 5,8 und 6,5 Zoll großer Displaydiagonale bezeichnen.

2018 zwei LCD-iPhones?

Darüber hinaus soll es aber noch zwei LCD-Modelle geben, die mit den weiteren Modellnummern gekennzeichnet werden. Eines davon ist für den Verkauf weltweit gedacht und verfügt lediglich über einen SIM-Karten-Schacht. Doch die zweite LCD-Variante soll exklusiv in China verkauft werden und Dual-SIM-Fähigkeiten bieten.

Bei den LCD-Geräten soll ein Rahmen aus einer Aluminium-Metall-Legierung zum Einsatz kommen. In beiden Fällen soll das Display 6,1 Zoll in der Diagonale messen. Darüber hinaus gab es aber Hinweise, dass der Displayrand beim LCD-Modell dicker sein soll. Unklar ist außerdem, ob das Gerät nicht rechtzeitig im September in den Handel kommt.

Markt in China mit speziellen Anforderungen

Seit seiner Einführung verfügt das iPhone lediglich über ein physikalisches SIM-Kartenfach. In China verwenden Nutzer jedoch oft zwei und mehr Mobiltelefonnummern. Entsprechend würde Apple mit einem Dual-SIM-Modell einen Vorteil gegenüber Android-Geräten aufholen, und das Gerät interessanter machen für chinesische Käufer.

Darüber hinaus gibt es sowieso regelmäßig Gerüchte, Apple würde über kurz oder lang die physikalische SIM-Karte im Gerät ganz abschaffen wollen. Im LTE-Modell der aktuellen Apple Watch kommt bereits eine eSIM zum Einsatz. Diese könnte mittelfristig auch bei Apples Smartphones (und Tablets) Verwendung finden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Kommt dieses Jahr noch ein weiteres LCD-iPhone auf den Markt?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

In unseren beiden APPLE Watch sind eh schon eSims ,warum nicht auch im neuen iPhone X.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.