Top-Themen

Themen

Service

News

Keyboard

Kabellose Apple Tastatur mit nützlicher Zusatzfunktion

Apple verkauft in seinem Store keine kabellose Tastatur mit Ziffernblock, sondern lediglich eine kabellose Tastatur ohne Ziffernblock und eine kabelgebundene Tastatur mit Ziffernblock. Matias bringt nun aber das „Wireless Aluminium Keyboard“ – eine kabellose Apple Tastatur mit Ziffernblock und deutschem Tastatur-Layout – nach Deutschland. Außerdem ist das „Wireless Aluminium Keyboard“ auch mit iOS-Geräten und Apple TV kompatibel.

Das „Wireless Aluminium Keyboard“ wird es bald auch mit deutschen Tastatur-Layout zu kaufen geben. Das Keyboard ist eine kabellose Apple Tastatur mit Ziffernblock, das den echten Apple-Keyboards zum Verwechseln ähnlich sieht. Apple bietet keine eigene kabellose Version seiner Tastatur mit Ziffernblock an, sondern lediglich eine Ziffernblock-Tastatur, die mit Kabel an den Mac angeschlossen werden muss. Die kabellose, originale Apple Tastatur, das Magic Keyboard, besitzt dagegen keinen Ziffernblock. Nutzer haben somit im Apple Store die Wahl zwischen einer kabelgebundenen Tastatur mit Ziffernblock oder einer kabellosen Tastatur ohne Ziffernblock. Dazu verkauft Apple noch einen alleinstehenden kabellosen Ziffernblock von Belkin.

Kabellose Apple Tastatur mit Ziffernblock auch mit iOS & Apple TV kompatibel

Das „Wireless Aluminium Keyboard“ kostet in den USA rund 100 US-Dollar und ist mit einem Akku mit einer Kapazität von 1.600 mAh ausgestattet. Der Akku soll groß genug sein, damit Nutzer die Tastatur nur einmal im Jahr aufladen müssen. Geladen wird die Bluetooth-Tastatur über ein im Lieferumfang enthaltenes USB-Kabel. Leider wird es das „Wireless Aluminium Keyboard“ mit deutschem Tastatur-Layout nur in Silber geben. Bereits seit Beginn des Jahres gibt es die Tastatur mit US-Keyboard-Layout in den Farben Silber, Space-Grau, Roségold und Gold zu kaufen. Das „Wireless Aluminium Keyboard“ ist außerdem nicht nur mit OS X-, sondern auch mit iOS-Geräten und Apple TV kompatibel.

Wann genau das „Wireless Aluminium Keyboard“ in den Einzelhandel kommen wird, ist noch unklar. Der Distributor MacLand bietet die kabellose Apple Tastatur mit Ziffernblock und deutschem Tastatur-Layout aber bereits jetzt für 110 Euro an. Privatkunden können bei MacLand allerdings nicht einkaufen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Kabellose Apple Tastatur mit nützlicher Zusatzfunktion" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Gibt's denn keine "normale" Tastatur für Apple-Geräte? Bin vor 1 Monat von einem PC auf einen Mac mini umgestiegen und tu mich sehr schwer mit den fehlenden Tasten Tilde, eckige Klammerm, Pipe, geschweifte Klammern, Backslash. Sorry fürs Ausschreiben, aber ich kenne immer noch nicht die Tastenkombinationen auswendig, trotz diverser Cheatsheets (schade dass es die geben muss). Ich benötige die genannten Zeichen ständig weil ich viel auf der Linuxwelt unterwegs bin. Grrrh.

Hallo Michael,

hier ein paar Shortcuts:

Alt + 5 := [
Alt + 6 := ]
Alt + 7 := |
Alt + 8 := {
Alt + 9 := }
Alt + n := ~

Alt + Shift + 7 = \

Am besten mal die Tastaturübersicht anzeigen lassen, da werden alle Zeichen in einer Art Vorschau angezeigt wenn Du Alt, Shift oder Alt + Shift drückst 

offensichtliche Lösung wären Aufkleber, aber die lösen sich mit der Zeit und sind selbst bei halbwegs ordentlicher Qualität nicht wirklich empfehlenswert - hatte ich schon, war nix...

es gibt Tastaturen mit ausführlicherer Beschriftung, wie etwa die hier - leider für den deutschen Markt richtig wenige:
http://www.keyboardco.com/keyboard/matias-quiet-pro-for-mac-german.asp

Die Tastatur hatte ich auch schon bestellt (auch bei dem Händler) und getestet, entsprach aber von der Verarbeitung her leider bei weitem nicht dem Preis, obwohl die Firma eigentlich keinen schlechten Ruf hat. Das Gehäuse musste man erst wieder zusammendrücken, da es während der Lieferung wohl aufgesprungen war und allgemein war bei Spaltmaßen, Stabilität etc. noch viel Luft nach oben. Rücknahme war zum Glück überhaupt kein Problem.

Bei mir wurde es am ende Das Keyboard 4 Professional, dass man zum Beispiel bei getdigital kaufen kann. Sehr empfehlenswert von Schreibgefühl und Verarbeitung her, aber die zusätzliche Tastenbeschriftung beschränkt hier auf die am häufigsten gebrauchten Zusatzsymbole (Klammern, Oder).
https://www.getdigital.de/Das-Keyboard-4-Professional-Mac.html

Sämtliche Tastaturalternativen kosten leider auch eine ordentliche Portion extra im Vergleich zur Apple-Tastatur.

Ich male mir die Dinger jetzt mit dem Tusche-Stift drauf. Ist doch wahr ...

:)

Ging mir anfangs auch so. Auch, dass ich regelmäßig Mail geschlossen habe, als ich das @-Symbol schreiben wollte, ALT-GR+Q beim Mac aber etwas anderes macht. Man gewöhnt sich dran.

Glaub mein Traumkeyboard wird es nie geben. Mac Layout, Kabellos, Hintergrundbeleuchtung, Mechanisch und nicht hässlich.