Schlägt alle Hersteller

iPhone: Trotz sinkender Verkaufsanzahl mit Rekordgewinn im letzten Quartal

Bereits kurz nach der Veröffentlichung des iPhone 6s begannen die Verkaufszahlen der iPhone -Geräte zu sinken. In den folgenden Quartalen setzte sich dieser Negativtrend weiter fort. Doch laut dem Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics schlägt sich Apple im Smartphone-Markt auch weiterhin überdurchschnittlich gut, sodass sogar ein Rekordgewinn im letzten Quartal erzielt werden konnte.

Von   Uhr

Laut dem Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics konnte Apple im vergangenen Quartal rekordverdächtige 91 Prozent der weltweiten Gewinne im Smartphone-Markt für sich beanspruchen. Anders ausgedrückt: Man konnte mit dem iPhone 8,5 Milliarden US-Dollar als Gewinn verbuchen und das bei einem Gesamtgewinn aller Smartphone-Hersteller zusammen von rund 9,4 Milliarden US-Dollar. 

Aufgrund der „Galaxy Note 7"-Ereignisse ist Samsung in der Auflistung nicht vertreten. Dafür sind die chinesischen Hersteller Huawei, Vivo und OPPO auf Platz zwei, drei und vier zu finden, die aber nur lediglich mit etwa 2,2 Prozent bis 2,4 Prozent am Gesamtgewinn beteiligt sind. Linda Sui von Strategy Analytics gab dazu folgendes Statement:

„Apples Fähigkeit den Preis zu maximieren und die Produktionskosten zu minimiern ist äußerst beeindruckend und das iphone generiert weiterhin riesige Gewinne. (...) Huawei, Vivo und OPPO sind die nächsten drei profitabelsten Smartphone-Hersteller weltweit in diesem Quartal, aber sie sind immer noch weit hinter Apple zurück."

(Bild: Strategy Analytics)

In der Tabelle sieht man es deutlich. Apple hat einen 42,5-fachen Vorsprung auf den nächsten Wettbewerber und dies, obwohl die Verkaufszahlen in den letzten Quartalen weiter zurückgingen, was die Gewinne noch einmal beeindruckender werden lässt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone: Trotz sinkender Verkaufsanzahl mit Rekordgewinn im letzten Quartal" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Apples Fähigkeit den Preis zu maximieren und die Produktionskosten zu minimiern ist äußerst beeindruckend und das iphone generiert weiterhin riesige Gewinne."

Beeindruckt kann hier wirklich nur ein Fanboy sein. Für alle Anderen ist das Abzocke.

Das sollte für jeden vernünftig denkenden Menschen beeindruckend sein. Denn so Funktioniert Marktwirtschaft. Genau das unterscheidet hervorragende Firmen von Firmen die nicht Innovativ orientiert.
Es geht darum, gute Qualität so günstig als möglich herzustellen, den Wert aber nicht zu verramschen, sondern eine hohe Wertigkeit und ein gutes Markenbewusstsein zu vermitteln.
Klar, wer sich natürlich zwischen den Woolworth Wühltischen gut aufgehoben fühlt (oder auch unglücklicherweise nicht anders kann) kann wenig Verständnis dafür aufbringen.
Die Zielgruppe für diese Marktpolitik ist aber auch nicht die unterschicht, sondern weltweite Mittelschicht.

Kein Wunder, wenn überwiegend Schrott verbaut wird...

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.