iPhone SE Nachfrage

iPhone SE vergriffen - warum du jetzt länger auf deine Bestellung warten musst

Apples iPhone SE scheint sich etwas besser zu verkaufen als von Apple vorhergesehen. Denn die Lieferzeiten im deutschen Online Store des Unternehmens haben sich Mitte dieser Woche verlängert: Mittlerweile müssen Käufer des iPhone SE zwischen zwei und drei Wochen warten, bis das Gerät bei ihnen eintrifft. Auch in anderen Ländern gehen die Lieferzeiten nach oben. Um das iPhone SE direkt im Apple Store zu ergattern, benötigt man derzeit ein wenig Glück.

Von   Uhr

Die Lieferzeiten für Apples iPhone SE haben sich verlängert. Im deutschen Online Store des Unternehmens gibt Apple nun den Zeitraum zwischen dem 21. April 2016 und dem 27. April 2016 an, wenn man jetzt bestellt. Wobei der 21. April nur für Käufer realistisch ist, die beim Kauf „schnellste Lieferung“ ausgewählt haben, die allerdings nicht kostenlos ist. Damit beträgt die Lieferzeit in Deutschland für alle iPhone SE-Varianten zwischen zwei und drei Wochen. Zuvor lagen die Lieferzeiten bei zwischen sieben und zehn Geschäftstagen. Im US-amerikanischen Online Store Apples betragen die Lieferzeiten für alle Modelle immer noch sieben bis zehn Geschäftstage.

Auch in den deutschen Apple Stores ist das iPhone SE die meiste Zeit vergriffen. Lediglich direkt nach dem Eintreffen einer Lieferung kann man das Glück haben, ein iPhone SE ohne Vorbestellung direkt im Apple Store zu erhalten.

Im Rest der Welt scheint es nicht anders auszusehen. In kaum einem Land der Welt sind die Lieferzeiten für das iPhone SE bei unter einer Woche. Lediglich in Hong Kong scheint es AppleInsider zufolge möglich zu sein, das iPhone SE bis zum 16. April zu erhalten, wenn man es am Mittwoch bestellt hatte.

Das iPhone SE scheint von den Kunden somit gut angenommen zu werden. Schließlich verlängern sich die Lieferzeiten nur, wenn die Nachfrage größer ist als die Produktionszahlen. Wie viele iPhone SE-Geräte Apple am Marktstartwochenende verkaufen konnte, ist allerdings unbekannt.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone SE vergriffen - warum du jetzt länger auf deine Bestellung warten musst" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das war doch abzusehen. Über 20 % hatten ihre alten 4 Zoll-Geräte behalten. Mussten über zwei Jahre warten. Reaktion der Presse nach dem Erstverkaufstag aber: Alles ist schlecht. Das SE wird nicht der Bringer. Die iPhone-Zahlen werden sinken und sinken. Die Welt geht unter.

Und dann selbst zum 5S: Mediamarkt bietet es ab heute für 1 Euro mit 2-Jahresvertrag und 29,95/ Monat an. Bei 2 GB Internet wohlgemerkt.

Genau meine Worte, das Ding ist der Hammer... Endlich mal oldschool iPhone!

Moin!
Das Telefon ist der Oberhammer. Habe vom iPhone 5 geupgraded und muss sagen, es lohnt sich definitiv. Das weitere GB RAM macht sich am deutlichsten bemerkbar. Safari kann nun bis zu 10 Tabs aktuell halten und muss diese nicht stets neu laden, beim 5er gingen nur ca. 3-4... super nervig. Auch sind viele Gedankenpausen des Telefons weg, vermutlich müssen im Hintergrund keine Apps mehr geschlossen werden, um Platz im Arbeitsspeicher zu schaffen.

Einfach genial das Ding und 4 Zoll sind perfekt. Die 4,7 Zoll und 5,5 Zoll Geräte sind für die Hosentasche einfach zu unpraktisch, für alles andere gibts ja noch ein Macbook oder iPad <3

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.