iPhone & iPad: Konkurrenz stellt Zubehör her

Schon seit einigen Jahren entwickelt Apples Konkurrenz, darunter Google und Microsoft, Programme für Apples Betriebssysteme iOS und OS X. Nun hat auch ein Android-Smartphone-Hersteller damit begonnen Zubehör für iPhones und iPads herzustellen. Motorola will in den nächsten Monaten zwei Bluetooth-Kopfhörer auf den Markt bringen, die eine eigene Companion-App für iOS besitzen, mit der die Kopfhörer zusätzliche Funktionen erhalten sollen.

Von   Uhr

Die Konkurrenz, namentlich Google und Microsoft, stellen schon länger Apps und Programme für Apples Betriebssysteme iOS und OS X her. Nun hat ein weiterer Konkurrent sich dazu entschlossen, Produkte für Apple zu produzieren.

Der Smartphone-Hersteller Motorola stellte am gestrigen Dienstag neue Smartphones vor. Auf derselben Veranstaltung präsentierte Motorola aber auch Zubehör für iOS-Geräte. Das Unternehmen will in den nächsten Monaten zwei Bluetooth-Kopfhörer auf den Markt bringen, die auch mit iPhones und iPads kompatibel sind.

Beim Moto pulse handelt es sich um einen On-Ear-Kopfhörer für rund 60 US-Dollar. Der Kopfhörer lässt sich trotz der großen Ohrmuscheln relativ klein zusammenfalten. Das erleichtert den Transport. Eine Akkuladung soll für mehr als 18 Stunden dauerhafte Nutzung ausreichen.

Der andere Kopfhörer hört auf den Namen Moto surround. Es handelt sich dabei um einen In-Ear-Kopfhörer, der speziell für sportliche Aktivitäten geeignet ist. Der Moto surround ist wasserdicht und kostet rund 70 US-Dollar. Der Kopfhörer besitzt einen stabilen Kragen, der um den Hals gelegt wird. Auf diesem Kragen hat Motorola die Steuerungselemente für den Bluetooth-Kopfhörer angebracht.

Für beide Kopfhörer wird es eine iOS-App geben. Dank der App kann das iPhone beispielsweise Benachrichtigungen direkt an den Kopfhörer senden. Außerdem soll das iPhone des Anwenders dazu in der Lage sein, die Kopfhörer des Nutzers über eine „Find my iPhone“-ähnliche Funktion aufzuspüren, sollten sie verloren gehen.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone & iPad: Konkurrenz stellt Zubehör her" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.