Vor Oktober

iPhone 8 doch ohne Verspätung: Erste Testproduktion für neue iPhone-Modelle gestartet

In den letzten Tagen und Wochen kam immer wieder das Gerücht auf, dass das iPhone 8 im Gegensatz zu seinen Vorgänger nicht im September erscheinen könnte. Dies sollte unter anderem an Problemen bei der Software liegen. Nun hat der Leaker Benjamin Geskin Neuigkeiten zu den neuen iPhone-Modellen. Ihm zufolge soll es keinerlei Verschiebung geben und ein erster Testlauf sei auf dem Weg.

Von   Uhr

Der bekannte Leaker Benjamin Geskin hat auf Twitter eine Quelle aus Zhengzhou Foxconn zitiert. Darin heißt es, dass die Testproduktion für das iPhone 7s, iPhone 7s Plus und das iPhone 8 begonnen habe. Aktuell werden im Rahmen dieses Tests ungefähr 200 Einheiten pro Tag produziert. Damit sind die 2017er-Modelle auf dem besten Weg.

In einem anschließenden Tweet gibt Geskin auch bekannt, dass Apple das Problem mit dem Fingerabdrucksensor gelöst habe. Die Testgeräte sollen demnach mit einem Sensor unter dem Display daherkommen, sodass Touch ID auch weiterhin in der Front integriert ist. 

Allerdings möchten wir an dieser Stelle auch zu bedenken geben, dass 200 Geräte pro Tag noch längst keine Massenproduktion darstellen und der Testlauf ein gutes Zeichen aber längst noch kein Garant für eine September-Veröffentlichung ist. Nebenbei besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass Apple tatsächlich nur eine kleine Menge an „iPhone 8“-Einheiten bereitstellen wird, da in den letzten Monaten immer wieder spekuliert wurde, dass nicht ausreichend OLED-Display zum Release zur Verfügung stehen. 

Übrigens gibt der Geskin-Tweet auch keinen Aufschluss darüber, ob die Software bereits solide mit den neuen Funktionen harmoniert oder ob es erst später zu einem „Feature-Update“ kommen wird, wie es schon beim iPhone 7 Plus mit dem Porträtmodus der Fall war.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 8 doch ohne Verspätung: Erste Testproduktion für neue iPhone-Modelle gestartet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Das is auch immer ein hin und her bei euch.....

Wenn man jeden Furz in der Gerücheküche weiterwedelt...

Es ist erstaunlich das es Zeitgenossen gibt die eine Meldung über zukünftig Produkte (wie das iPhone 8) lesen, aber sich dann aufregen das dies nur Gerüchte und Spekulationen sind.

Erstaunlich nur das diese Zeitgenossen einen solchen Artikel überhaupt erst lessen!

Es ist erstaunlich das es Zeitgenossen gibt die eine Meldung über zukünftig Produkte (wie das iPhone 8) lesen, aber sich dann aufregen das dies nur Gerüchte und Spekulationen sind.

Erstaunlich nur das diese Zeitgenossen einen solchen Artikel überhaupt erst lessen!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.