Neue Gerüchte

iPhone 8: Apple testet mehr als 10 Prototypen

Kaum ist das iPhone 7 auf dem Markt, da kocht auch schon der nächste Gerüchtetopf auf dem Herd. Bereits jetzt sind sich viele Insider über eine Zutat einig. Das iPhone 8 wird mit einem gebogenem OLED-Display daherkommen – vielleicht auch nur das „dritte" High-End-Modell. Nun bekräftigt auch noch The Wall Street Journal die bisherigen Spekulationen. 

Von   Uhr

Eigentlich gab es das Gerücht schon vor dem iPhone 7 – Apple soll das iPhone 8 zum Jubiläum völlig überarbeiten und mit einem OLED-Display ausstatten. Zuletzt ruderten viele „Quellen" zurück und gaben zu Protokoll, dass es im nächsten Jahr drei anstatt der zwei iPhone-Modelle geben werde und ein neues High-End-Modell mit OLED-Display eingeführt wird. Der Grund dafür ist einfach: Der Zulieferer kann die OLED-Panels nicht in ausreichenden Stückzahlen produzieren. Denn für das nächste Jahr verfügt Apple noch über einen Exklusiv-Vertrag mit Samsung für deren Produktion und erst danach können sich LG Display, Japan Display und Sharp auf entsprechende Aufträge freuen. Darüber ist man sich auch bei The Wall Street Journal einig und hat dazu einen Bericht veröffentlicht.

Laut dem Bericht soll die OLED-Version neben der normalen und Plus-Variante erscheinen. Preislich wird das High-End-Modell über den bisherigen Preisen angesiedelt sein, denn Apple muss bis zu 50 US-Dollar mehr für die Produktion eines solchen Displays hinlegen.

Ein OLED-Display hat viele Vorteile, denn dadurch ist eine dünnere und leichtere Bauweise möglich und erlaubt ein flexibleres Design. Auch die Energieeffizienz liegt deutlich über den der derzeit verbauten LCDs, da keine Rückbeleuchtung mehr benötigt wird. Wird also schwarz dargestellt, dann werden beim OLED-Display die einzelnen Pixel abgeschaltet und man spart damit Akkulaufzeit.

Allerdings wird auch gesagt, dass Apple derzeit mehr als 10 Prototypen für das iPhone 8 testet und könnte damit vielleicht doch noch eine OLED-Version für das nächste Jahr „kippen". 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 8: Apple testet mehr als 10 Prototypen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.