Top-Themen

Themen

Service

News

Viele Wechselwillige

iPhone 7 lockte besonders viele Android-Nutzer an

Apple-CEO Tim Cook und der Finanz-Chef Luca Maestri haben gestern bei der Besprechung der Quartalszahlen davon geschwärmt, wie gut sich das iPhone 7 verkauft hat. Auch was Wechsler von Android oder von älteren Ausgaben anging, wurden ein paar wohlwollende Worte verloren. Mit Zahlen hat man in dem Zusammenhang allerdings nicht jongliert, insofern bleiben die Aussagen insgesamt doch eher vage.

Der eigentlichen Veröffentlichung der Quartalszahlen schloss sich gestern Abend der sog. „Conference Call” an, in dem selbige besprochen wurden. Die Apple-Führungsriege hat darüber hinaus wie immer noch ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert, was die Firma angeht.

iPhone 7 lockt Wechsler aus allen Lagern an

Sowohl Tim Cook als auch Luca Maestri haben sich zum Thema iPhone 7 und Wechselwilligen Kunden geäußert. Beide sind sich einig, dass der neue Rekord bei Umsatz und verkauften iPhones ein nennenswerter Erfolg ist. Allerdings dürfe man in die Zahlen noch nicht zu viel hineininterpretieren, da die Smartphones beinahe durchgehend ausverkauft waren. Hätte Apple die Nachfrage, speziell nach dem iPhone 7 Plus, besser eingeschätzt, wäre das Quartal noch erfolgreicher ausgefallen.

Dennoch sei aufgefallen, dass die Zahl derer, die von einem älteren iPhone auf das iPhone 7 aktualisiert haben, in etwa auf dem gleichen Niveau liegt wie im Vorjahr. In absoluten Zahlen handelte es sich jedoch ebenfalls um einen neuen Spitzenwert. Hingegen habe es einen neuen Rekord derjenigen gegeben, die von Android auf die iOS-Plattform gewechselt sind. 

Des Weiteren wurde der chinesische Markt erwähnt, der zuletzt schwächelte. Dort habe sich das Apple-Smartphone wieder etwas gefangen. Die Hälfte aller verkauften Geräte sei dort an Wechsler gegangen oder an Nutzer, die zuvor noch gar kein Smartphone besaßen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 7 lockte besonders viele Android-Nutzer an" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Thehe...schuldig...bin einer davon ;-)