iPhone 6s: Vorbestellung ab sofort möglich

Apples neue iPhones können ab sofort im Online Store des Unternehmens vorbestellt werden. Ab dem 25. September werden das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus dann ausgeliefert. Ab dem 25. September gibt es die Geräte auch direkt im Apple Store zu kaufen. Die Preise für die neuen iPhones haben es jedoch in sich: Sie reichen von 739 Euro für das iPhone 6s mit 16 GB internem Speicher bis hin zu 1.069 Euro für das iPhone 6s Plus mit 128 GB internem Speicher.

Von   Uhr

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus können ab sofort in Apples Online Store vorbestellt werden. Due Auslieferung erfolgt ab dem 25. September 2015. Ab dem 25. September können die neuen iPhones dann auch direkt im Apple Store abgeholt werden.

Apple hatte die neue iPhone-Generation, bestehend aus dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus, am vergangenen Mittwoch erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie erwartet ist das Design der neuen iPhones dem Design des iPhone 6 beziehungsweise iPhone 6 Plus sehr ähnlich. Unterschiede sind nur bei sehr genauem Hinsehen festzustellen. Lediglich eine neue Design-Entscheidung hat Apple getroffen: Das iPhone 6s und seinen großen Bruder gibt es nun auch in rosa zu kaufen – oder wie Apple es nennt: Roségold.

Das Unetrnehmen aus Cupertino bietet das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus mit drei verschiedenen Speichergrößen an: einmal mit 16 GB, einmal mit 64 GB und einmal mit 128 GB. Die Preise hängen vom Modell und der Speichergröße ab und reichen von 739 Euro bis hin zu 1.069 Euro. Das iPhone 6s Plus mit 128 GB Speicher ist somit das teuerste iPhone, das Apple je verkauft hat.

Während sich beim Design kaum etwas geändert hat, hat Apple unter der Haube mehrere Verbesserungen vorgenommen: So besitzt das neue iPhone nun eine rückseitige Kamera, die mit 12 Megapixeln auflöst. Außerdem treibt ein neuer und leistungsstärkerer A9-Chip das iPhone 6s an. Die aufsehenerregendeste Neuerung ist jedoch die neue Technologie 3D Touch, die auch unter dem Namen Force Touch bekannt ist: Dank drei 3D Touch erhalten Nutzer einen neue Eingabemethode. Es macht nun einen Unterschied, wie fest Nutzer auf das Display drücken. Anschließend führt das Betriebssystem bestimmte neue Funktionen aus.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 6s: Vorbestellung ab sofort möglich" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.