iPhone 5c: Apple stellt Produktion Mitte 2015 ein

Eine taiwanesische Zeitung behauptet, dass Apple im Sommer 2015 die Produktion des iPhone 5c einstellen will. Dabei beruft sich die Zeitung auf Quellen aus Apples asiatischen Auftragsherstellern. Die Produktion des iPhone 5c wird angeblich bereits zurück gefahren. Diese Informationen Decken sich mit einer Aussage de Analysten Ming-Chi Kuo, der bereits vor einigen Tagen behauptete, dass Apple die Produktion des iPhone 5c im nächsten Jahr einstellen wird.

Von   Uhr

Die taiwanesische Zeitung Industrial and Commercial Times will herausgefunden haben, dass Apple im nächsten Jahr die Produktion des iPhone 5c einstellen wird. Die Zeitung grenzt den Zeitraum auf die Mitte des Jahres ein, kann jedoch keinen genauen Termin, zum Beispiel einen bestimmten Monat oder gar einen Tag, nennen.

Die Industrial and Commercial Times beruft sich in ihrem Bericht auf Quellen aus Apples Zulieferern und Auftragsherstellern Foxconn und Wistron. Beide Unternehmen fahren angeblich bereits die Produktion des Geräts beziehungsweise der Komponenten herunter. Auch der Analyst Ming-Chi Kuo behauptete vor einigen Tagen, dass Apple die Produktion des iPhone 5c im nächsten Jahr einstellen wird.

Apple hat das iPhone 5c zusammen mit dem iPhone 5s im Herbst des vergangenen Jahres auf den Markt gebracht. Das Smartphone war als billigere und buntere Version des Flaggschiffes iPhone 5s geplant und ist mit der Hardware des Vorgängermodells iPhone 5 ausgestattet. Allerdings fiel der Preis des iPhone 5c deutlich höher aus als gedacht. In der Folge konnte Apple weniger Geräte des iPhone 5c absetzen als vorhergesehen.

Seit der Veröffentlichung des iPhone 6 und des iPhone 6 Plus im September 2014 verkauft Apple das iPhone 5c nur noch in der Version mit 8 GB internem Speicher für rund 400 Euro. Sollte das Unternehmen das Modell iPhone 5c tatsächlich einstellen, würde das Unternehmen das letzte iPhone aus dem Handel nehmen, dass keinen Fingerabdruck-Scanner besitzt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 5c: Apple stellt Produktion Mitte 2015 ein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wurde ja auch mal Zeit. Es ist eben nicht Alles gold was glänzt. Wenn Stevie das sehen könnte....

Die Überschrift zeigt wieder mal, dass Grabmair Fakten und Vermutungen nicht auseinanderhalten kann.

FAIL!

Grabmair ist kein Journalist, sondern ein technikinteressierter Apple-Fan. Leider verbessert er sich auch nicht, sondern findet seinen Achte-Klasse-Realschule-Stil ziemlich gut. Ohne ein Mindestmaß an journalistischem Grundwissen wird's nichts.

Wusste nicht mal, dass es das überhaupt noch gibt! Sowieso sollten sie aufhören diese 8GB Modell anzubieten. Ist doch total sinnlos! Auch bei den "billigen" "Auslaufmodellen" solle man wenigstens 16 GB haben! Ist aber sicher Taktik. Wer mehr Speicher will, muss halt das neuere nehmen welches natürlich auch deutlich teurer ist.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.