Displaytechnologie

iPhone 2018: Apple plant angeblich OLED-Offensive

Bisher setzt Apple bei seinen iPhone auf LCD statt auf OLED-Displays. Die aktuellen Vorhersagen sehen für die im Herbst erwarteten neuen Modelle zwei Varianten mit LCD und das Jubiläumsmodell mit randlosem OLED-Display voraus. Genau diese Technik, soll laut einem Bericht von Nikkei, ab 2018 in allen iPhone verbaut werden. 

Von   Uhr

Sehr wahrscheinlich wird Apple auch dieses Jahr seinen inzwischen gewohnten Rhythmus nicht unterbrechen und die beiden verbesserten „S-Modelle“ des iPhone 7 und 7 Plus im Herbst auf einer Keynote vorstellen. Äußerlich werden die Veränderungen wohl, wenn überhaupt, minimal sein. Und auch an der Displaytechnologie soll sich nichts ändern. Die bisher eingesetzten LCDs sollen wieder eingesetzt werden. Nur das bisher iPhone 8 getaufte Jubiläumsmodell wird wohl mit einem neuen OLED-Display ausgestattet. Der Vorteil dieser Technologie liegt in den kräftigeren Farben und höheren Kontrasten. Außerdem benötigen OLED keine Hintergrundbeleuchtung. Allerdings brennen ältere Generationen von OLED-Displays ein, wenn ein Bild zu lange auf ihnen dargestellt wird. Bisher setzt Apple die Technik nur in der Apple Watch ein.  

iPhone 2018: Nur noch OLED-Displays

Einem Bericht von Nikkei nach, sollen alle im nächsten Jahr vorgestellten iPhone Modelle auf die, für Apple noch recht neue Technologie setzen. Samsung verwendet bereits seit 2010 OLED für Smartphones und ist führender Anbieter dieser Panels. Der Hersteller wird wohl auch einen Teil der Displays für die neuen iPhones liefern. Bereits vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Apple stark in die OLED-Sparte von LG investieren will. Wie bei vielen anderen Bauteilen, möchte Apple wohl auch bei den Displays nicht nur von einem Hersteller abhängig sein, um Ausfälle zu vermeiden. Vor den iPhone der 2018er Generation dürfen wir uns aber erst einmal im Herbst auf die neuen 7s und das Jubiläumsmodell freuen. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPhone 2018: Apple plant angeblich OLED-Offensive" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.