iPhone: Facebook-App verringert Akku-Laufzeit | Mac Life

Quelle: https://www.maclife.de/news/ios-facebook-app-zieht-viel-strom-loesung-10074809.html

Autor: Martin Grabmair

Datum: 08.02.16 - 17:57 Uhr

iOS-Facebook-App zieht zu viel Strom: Das ist die Lösung

Nur wenige Monate nachdem Facebook das Problem eigentlich behoben hatte, tauchen erneut Berichte auf, dass die Facebook-App die Akkulaufzeit von iPhones deutlich verringern würde. Mehrere Tester konnten dies bestätigen. Die Differenz der Akkulaufzeit zwischen einem iPhone 6s Plus mit Facebook-App und ohne Facebook-App beträgt bis zu 15 Prozent. Bis Facebook ein Update liefert bleibt nur eine einzige Lösung.

Facebook muss sich erneut massive Kritik gefallen lassen. Die iOS-App des Sozialen Netzwerks zieht offenbar sehr viel Strom. Die Akkulaufzeit eines iPhones wird durch die Facebook-App somit in starke Mitleidenschaft gezogen. Die Installation der Facebook-App kann die Akkulaufzeit eines iPhhone 6s oder eines iPhone 6s Plus um mehrere Stunden verringern.

Lesetipp

Apple Music: Die 5 besten Tipps und Tricks im Video

Apple Music steht nun seit einiger Zeit zur Verfügung. Apples Musik-Streaming-Dienst scheint bisher ein voller Erfolg zu sein und es gibt keine... mehr

Wie der Journalist Samuel Gibbs auf der britischen Webseite The Guardian schreibt, kann sich die Akkulaufzeit nach der Deinstallation der Facebook-App auf einem iPhone 6s Plus um bis 15 Prozent verbessern. Gibbs ist deshalb dazu übergegangen auf Facebook über den iOS-Browser Safari zuzugreifen. Gibbs hatte den Test über zwei Wochen durchgeführt: In einer Woche nutzte er die Facebook-App in der anderen Woche Safari, um auf Facebook zuzugreifen. Dabei überprüfte er den Akku seines iPhone 6s Plus immer zur selben Tageszeit: 22:30 Uhr. Der Journalist achtete außerdem darauf, dass er das Soziale Netzwerk in beiden Wochen auf die gleiche Weise und in etwa gleich lange nutzte. Den Facebook Messenger ließ Gibbs in den zwei Wochen auf seinem Gerät installiert und nutzte ihn auch weiterhin.

Lesetipp

The Binding of Isaac: Rebirth – Apple lehnt Kultspiel ab

Das Smartphone-Spiel „The Binding of Isaac: Rebirth“ wird es nicht im iOS App Store zu Kaufen geben. Apple hat das Spiel mit der Begründung... mehr

Kollegen von Gibbs führten den gleichen Test ebenfalls durch. Sie konnten die ursprünglichen Ergebnisse des Journalisten bestätigen. Auch ein Sprecher Facebooks hat sich mittlerweile zu dem Thema geäußert und angegeben, dass sich das Unternehmen derzeit mit dem Problem auseinandersetze.

Bereits im vergangenen Oktober lieferte Facebook ein Update, dass ein ähnliches Problem lösen sollte. Damals berichteten mehrere iPhone-Nutzer, dass Facebook sehr viel Strom benötigen würde, während die App im Hintergrund läuft – selbst wenn die Hintergrundaktualisierung deaktiviert war. Als Ursache des Problems gab Facebook damals einen Audio-Fehler an.