iOS 8.4: Erst kürzlich als Beta-Version erschienen und schon jetzt Jailbreak möglich

Erst letzte Woche Mittwoch Abend deutscher Zeit hat Apple die Beta 1 seines nächsten Updates für iOS 8 veröffentlicht. Und nur wenige Tage später stellt sich heraus, dass iOS 8.4 bereits gejailbreakt werden kann - wenigstens hat dies der Hacker Stefan Esser alias @i0n1c in einem Video demonstriert. Doch: Vorsicht: Bei dem Jailbreak handelt es sich bislang nicht um eine finale Version - wie auch, nachdem iOS 8.4 noch in der Beta-Phase steckt - sondern um ein Proof-of Concept.

Von   Uhr

Erst letzte Woche erschien iOS 8.4 als Beta 1 und schon schon jetzt meldet der deutsche Hacker Stefan Esser mit dem Pseudonym @i0n1c über Twitter, dass er für die noch nicht einmal finale Version von iOS 8.4 bereits einen Jailbreak gibt. Den Vorgang hat er in einem YouTube-Video festgehalten:

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Wie der Hacker allerdings erwähnt, handelt es sich bei dem Jailbreak um einen Proof-of-Concept-Hack, also um einen Hack, der zeigt, dass der Jailbreak prinzipiell funktioniert, es sich bei diesem Jailbreak allerdings noch nicht um eine finale Version handelt. Das wiederum bedeutet mindestens zwei Dinge: Einerseits kann es sein, dass der Jailbreak einige Fehler verursacht - ähnlich wie es bei Beta-Versionen von Software oder eben Betriebssystemen der Fall ist. Andererseits besteht bis zur finalen Version von iOS 8.4 die hohe Wahrscheinlichkeit, dass Apple den Jailbreak analysiert und die Lücke, die der Jailbreak in iOS ausnutzt, schließt.

iOS 8.4: Das sind die wichtigsten Funtionen

Apple hat die Musik-App etwas umstrukturiert. Die Hörbücher befinden sich nicht mehr in der Musik-App, sondern sind in iBooks eingehängt. Auch ist die Funktion Kapitel zurückgekehrt, die Apple unter iOS 7 aus dem Funktionsumfang genommen hat.

Eine gänzlich neue Funktion hat sich Apple offbar bei Audible abgeschaut. Per Wischgeste über das Cover kann der Nutzer künftig wahlweise nach vorne oder zurückspringen. Um wie viele Sekunden es sich per Wischgeste handelt, kann man unter "Einstellungen" -> "iBooks" festlegen. Dabei sind Zeiten zwischen 10 und 60 Sekunden möglich.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 8.4: Erst kürzlich als Beta-Version erschienen und schon jetzt Jailbreak möglich" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.