iOS 8.2: Update in finaler Version für März erwartet - Apple und Tester nutzen verbleibende Zeit optimal aus

Es vor kurzem erschien das Update iOS 8.2 Beta 5 für Entwickler - nun meldet BGR.com unter Berufung "vertrauenswürdiger" Quellen, dass Apple die finale Fassung im März veröffentlichen wird. Da iOS 8.2 primär für die Kopplung mit der Apple Watch dient, die im April in den USA erscheinen wird, scheint der Zeitrahmen äußerst realistisch. iOS 8.2 wird die Companion-App für die Steuerung und Verwaltung der Apple-Smartwatch enthalten.

Von   Uhr

Nachdem Apple von Vorgestern auf Gestern die fünfte Beta-Version von iOS 8.2 veröffentlicht hat, will nun das Online-Magazin BGR.com unter Berufung einer "vertrauenswürdigen Quelle" erfahren haben, dass Apple die finale Version seines Updates im März herausbringen wird. Dies ist nicht sonderlich überraschend, bedenkt man, dass die Apple Watch bereits im April in die US-amerikanischen Läden kommen wird, was Apple bereits offiziell bestätigt hat. Spätestens zu diesem Zeitpunkt muss die finale Version von iOS 8.2 fertiggestellt sein.

Dass Apple das Update kurz vor der Markteinführung der Apple Watch hat insofern Sinn, da dem Unternehmen sowie den Testern und Entwicklern genug Zeit bleibt, iOS 8.2 in finaler Fassung bestmöglich zu gestalten. Mit anderen Worten: Es bietet sich an, die verbleibende Zeit bis April optimal auszunutzen.

iOS 8.2 - das bringt das Update

Neben etlichen Bugfixes und Leistungsverbesserungen, also Merkmale, die im Hintergrund arbeiten, dient iOS 8.2 in erster Linie zur Kopplung des iOS-Gerätes mit der Apple Watch. Das heißt: Über iOS 8.2 und die Companion-App kann der Nutzer vom iPhone oder iPad aus die Apple-Smartwatch steuern - und umgekehrt. Wie das App-Icon beziehungsweise das verläufige Design aussehen wird, sickerte bereits gestern durch. Auch erschien ein Screenshot, der das Menü der App zeigt und auf Funktionen, wie Zeiteinstellung, Bluetooth-Aktivierung für das Pairing, Flugzeugmodus und einige andere Optionen hinweist.

Wie BGR.com ebenfalls meldet hat Apple Entwickler von Apps für die Apple Watch bereits aufgefordert, ihre Anwendungen einzureichen. Einige dieser Apps könnten bereits einen großen Auftritt beim nächsten Apple Event genießen.

 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 8.2: Update in finaler Version für März erwartet - Apple und Tester nutzen verbleibende Zeit optimal aus" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mehr oder weniger 3 mal der fast wortreiche Text !

Das soll eine Meldung sein?

Pünktlich zum start von iOS 9 im August / September wird dann IOS 8 gut laufen.
iOS 9 ist dann wieder total verbugt.
Jedes Jahr muss es ein neues iOS geben .... die Software Qualität hat stark nach gelassen.

iOS läuft auf meinem iphone 6Plus und sogar auf meinem iPad 3rd Generation problemlos. Viel mehr Sorgen macht mir das OS X 10.10. Ich frage mich, wie das veröffentlicht werden konnte... Extrem(st) (!!!) langsam im Web und Netzwerk. Auch die generelle Performance ist echt mies! Nur gut aussehen tut es ;-)

Da solltest Du mal von nem fachmann drüber schauen lassen. Unsere drei Macs laufen wie immer schnell im Netz und WEB, da stimmt nur was bei Dir nicht.

Na super dann kommt noch eine App die man nicht löschen kann ....

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.