iOS 11: iPhone 5 und iPhone 5c nicht unterstützt

Quelle: https://www.maclife.de/news/ios-11-iphone-5-iphone-5c-sind-raus-10092474.html

Autor: Stefan Keller

Datum: 06.06.17 - 00:35 Uhr

iOS 11 wird zum Sargnagel: iPhone 5 und iPhone 5c sind raus

Nachdem Apple heftig mit dem Zaunpfahl gewunken hat, ist es jetzt Realität: iPhones und iPads, die mit einem 32-Bit-Prozessor ausgestattet wurden, bekommen kein iOS 11 mehr - das iPhone 5 und iPhone 5c ist also nun offiziell „raus”,

Bei all den schönen neuen Features, die Apple auf der WWDC-Keynote zum Thema iOS 11 angekündigt hat, ist eine Informationen leider in den Tiefen des Regieraums untergegangen: Welche Geräte werden iOS 11 überhaupt bekommen? Auf der Keynote hieß es nur „diese”, allerdings zeigte die Kamera statt der Leinwand lieber Craig Federighi im Vollbild.

iOS 11: Kein Herz für 32 Bit

Immerhin weiß die Pressemitteilung die Frage zu beantworten. Darin heißt es, dass iOS 11 für iPhone 5s und neuer, iPad Air und iPad Pro (alle Generationen), iPad der fünften Generation sowie iPad mini 2 und neuer und iPod touch der sechsten Generation zur Verfügung stehen wird.

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass das iPhone 5 und iPhone 5c mit iOS 10 ihre letzte Generation des mobilen Betriebssystems erhalten haben. Allerdings dürfte das wiederum wenigstens aufmerksamen Nutzern kaum ein Stirnrunzeln bereiten, denn schon in iOS 9 hat Apple angedroht, dass 32-Bit-Apps nicht das volle Potenzial auf 64-Bit-Geräten entfalten werden. In iOS 10 wurde der Ton dann strenger, Entwickler sollen die App aktualisieren (10.2) und schließlich hat Apple das Kind beim Namen genannt und angekündigt, dass eine 32-Bit-App in „künftigen iOS-Versionen” gar nicht mehr laufen werde (iOS 10.3).