Top-Themen

Themen

Service

News

Infografik: Apple iPhone statt Samsung Galaxy - drei gute Gründe für das Apple-Smartphone

Die meisten Hersteller bringen nahezu jedes Jahr eine neue Smartphone-Generation heraus. Ältere Modelle gehören damit aber noch lange nicht zum alten Eisen. Im Gegenteil. Auf einschlägigen Verkaufsportalen, wie rebuy.de, wirkaufens.de und flip4new.de, kann man - je nach Zustand - noch einen guten Wiederkaufswert für sein altes Smartphone erzielen. Doch hier gilt: Smartphone ist nicht gleich Smartphone. Unsere Infografik zeigt im Vergleich der beide Flaggschiffe Apple iPhone und Samsung Galaxy welches Smartphone mehr Geld bringt. 

Wir von der Redaktion Maclife.de haben eine Infografik entworfen, die einen Preisvergleich zwischen den Apple-iPhone- und den Samsung-Galaxy-Generation darstellt und zeigt, dass man für sein gebrauchtes iPhone - egal ob es sich dabei um das iPhone 4s von vor drei Jahren, das iPhone 5 von vor zwei Jahren oder das iPhone 5s von vor einem Jahr handelt - auf Verkaufsportalen, wie wirkaufens.de, rebuy.de und flip4new.de deutlich mehr bekommt als für ein Galaxy-Smartphone. Genau genommen verlieren Galaxy-Geräte bis zu 21 Prozent mehr an Verkaufswert. Sicherlich, iPhones kosten in der Anschaffung mehr, lassen sich aber eben auch gewinnbringender wiederverkaufen.

Exemplarisch haben wir das 16-GB-Modell des iPhones mit dem Äquivalent des Samsung Galaxy verglichen, da auch Apple den internen Speicher als Verkaufs- beziehungsweise Preiskriterium verwendet.

Gleichzeitig muss natürlich dazu gesagt werden, dass es immer schwierig ist, beide Geräte aufgrund der doch äußerst unterschiedlichen Hard- und Software sowie dem Zusammenspiel beider miteinander zu vergleichen. Insofern haben den internen Speicher, da dieser objektiv auf beiden Geräte gleich groß ist, als Merkmal ausgewählt.

Zudem sind wir von den optimalen Voraussetzung ausgegangen. Das heißt: Die unterschiedlichen Portale ermöglichen es, den Zustand des zu verkaufenden Smartphones anzugeben. Wir haben hier die besten Konditionen und die Option "ohne SIM-Lock" gewählt.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Infografik: Apple iPhone statt Samsung Galaxy - drei gute Gründe für das Apple-Smartphone" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Habe selber kein Samsung oder iPhone...
Aber für 165€ kaufe ich jedes Samsung galaxy s4 was ihr mir anbieten könnt.

Die Preise sind auch Ankaufpreise von den oben genannten Seiten und keine tatsächlichen Verkaufspreise.

Rebuy sind Verbrecher, die machen sogar von einem neugerät Abzüge wegen gebauchspuren. Erst nach e-Mail und eine Woche später nach Anruf haben Sie den "wie neu" Preis gezahlt. Die versuchen grundsätzlich den Preis zu drücken und wer schnell Geld braucht hat verloren und akzeptiert den gedrückten Preis.

Wer bei rebuy was verkauft muss echt einen an der waffel haben, da verliert man derartig viel geld. Für mein 3gs wollten die nur 40 euro hergeben, Privat hab ich es um 100 verkauft...pffff, ein bisschen geduld und man holt mehr raus, IPhones verkaufen sich schnell, vor allem die alten modelle :)

Und? Wie viele Gründe gibt es gegen das iPhone? 30? :->

"Wir von der Redaktion Maclife.de haben eine Infografik entworfen…"
Habt ihr auch ganz toll gemacht. War das der Praktikant?!