HomeRun: So wird die Apple Watch zu cleveren HomeKit-Fernbedienung

Quelle: https://www.maclife.de/news/homerun-wird-apple-watch-cleveren-homekit-fernbedienung-1000.html

Autor: Ben Otterstein

Datum: 06.11.18 - 10:00 Uhr

HomeRun: So wird die Apple Watch zu cleveren HomeKit-Fernbedienung

Die Steuerung der heimischen Geräte verlangte bisher immer zahlreiche Schalter, Drehregler und Fernbedienungen. Mit dem Aufkommen der ersten Smart-Home-Produkte vereinfachte sich dies. Auch Apple trägt mit HomeKit seinen Teil bei und bietet eine komfortable Steuermethode an. Zwar ist Apples Home-App praktisch, aber es geht noch besser. Mit HomeRun for HomeKit können Sie auch via Apple Watch Szenen steuern.

Apples Home-App ist nicht nur am iPhone, iPad und vor allem dem Mac äußerst klobig, sondern auch auf der Apple Watch lässt die Bedienung manchmal zu wünschen übrigen. Die Entwickler von Sunya Limited haben daher eine praktische Alternative entwickelt, um HomeKit-Szenen zu steuern.

Anstatt eines unübersichtlichen Karten-Systems erwartet Sie in HomeRun eine farbenfrohe Auswahl Ihrer Szene, sodass Sie diese stets schnell auswählen können. Es wird an Text gespart und dafür auf Bildelemente gesetzt, die die Szenenauswahl leichter machen soll. Dank der platzsparenden Aufteilung können Sie so bis zu 12 Szenen auf nur einem Bildschirm unterbringen, ohne dass Sie scrollen müssen. 

Lesetipp

Jetzt aber wirklich: Apple Pay erscheint in Kürze in Deutschland, Apple informiert vorab Kunden

Vor wenigen Monaten kündigte Apple an, dass man in diesem Jahr Apple Pay auch in Deutschland veröffentlichen wird. Damals signalisierten bereits... mehr

Besonders praktisch ist natürlich die Einbindung von Szenen als Komplikationen auf dem Zifferblatt. Es werden sogar mehrere Szenen gleichzeitig auf einem Zifferblatt abrufbar und sind somit jederzeit einsatzbereit. Dazu können können die Szenen in den meisten Apple-Zifferblättern eingesetzt und farblich angepasst werden. Die Anpassung ist allerdings nur über die zugehörige iOS-App möglich und erlaubt ihnen zusätzlich noch die Ausrichtung sowie das Hinzufügen neuer Szenen.

Allerdings gibt es einen kleinen Haken bei der Sache. Die App kostet 3,49 Euro und ist nicht mit der ersten Apple Watch kompatibel, da sie watchOS 5 oder neuer voraussetzt. 

Laden im App Store

HomeRun for HomeKit

Entwickler: Sunya Limited