Hands-On-Video: USB-Type-C-Zubehör für Apples MacBook

Es hat nicht lange gedauert, bis erste Hersteller mit Zubehör für Apples neues MacBook auf den Plan getreten sind. Der US-amerikanische Hardware-Hersteller PNY Electronics hat die derzeit stattfindende Elektronik-Messer Computex dazu genutzt, mehrere Adapter, Hubs und Kabel für den USB-Type-C-Port des neuen MacBooks vorzustellen. Auch USB-Sticks für den USB-Type-C-Anschluss hat PNY Electronics im Angebot.

Von   Uhr

Apple hat beim seinem neuen MacBook neben dem Kopfhörerausgang bekanntlich nur einen einzigen Anschluss verbaut – einen USB-Type-C-Port. Über diesen Anschluss müssen Anwender den Akku des Notebooks laden. Außerdem können Besitzer des Notebooks Peripherie-Geräte, beispielsweise externe Festplatten oder Monitore, ebenfalls nur über den USB-Type-C-Port zurückgreifen, wenn sie keine Peripherie-Geräte mit Wi-Fi oder Bluetooth besitzen.

Apple bietet mehrere Adapter an, die aus dem einzigen USB-Type-C-Ports des neuen MacBooks mehrere Anschlüsse machen. Auch erste Dritthersteller haben hier eine Marktlücke erkannt und bereits erste Adapter für USB-Type-C-Ports mit zusätzlichen Anschlüssen entwickelt, die Apple (noch) nicht im Angebot hat. Einer dieser Hersteller ist das US-amerikanische Unternehmen PNY Electronics.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Auf der derzeit stattfindenden asiatischen Elektronik-Messe Computex hat PNY Electronics fünf Adapter vorgestellt, die dem Besitzer eines MacBooks mit 12 Zoll-Retina-Display mehrere Möglichkeiten bieten, die Anschlüsse des Notebooks zu erweitern. Darunter befinden sich unter anderem ein USB-Hub mit sieben USB-3.0-Anschlüssen, ein 5-in-1-Adapter mit Kartenleser und ein USB-Hub mit drei USB-30.0-Anschlüssen und einem Ethernet-Port für ein LAN-Netzwerk.

Außerdem hat PNY Electronics auf der Computex ein USB-Type-C-zu-USB-Kabel vorgestellt. Auch hat das Unternehmen einige USB-Sticks für USB-Type-C-Port mit verschiedenen Speichergrößen im Angebot.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Hands-On-Video: USB-Type-C-Zubehör für Apples MacBook" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Was labert der Komiker dauernd von Type C auf englisch, und im selben Satz sagt er USB 3.0 auf deutsch, was für ein kauderwelsch, Redaktion sagt euren Leuten Deutsch oder Englisch, aber nicht so nen Schwachsinn.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.