Top-Themen

Themen

Service

News

iPhone 2019

Gerücht: Neuer Co-Prozessor R1 im neuen iPhone

Codename Rose lautet die Apple-interne Bezeichnung für einen neuen Co-Prozessor, den Apple im neuen iPhone dem A13-Chip zur Seite stellen möchte. Der auch als R1 bezeichnete Schaltkreis soll den Hauptprozessor entlasten und Sensor-Daten verarbeiten, die von den W-Lan-Antennen, dem Bluetooth-Chip und der Camera stammen. Es bestehe ein direkter Zusammenhang mit Apple Tags, dem Gegenentwurf zum Tile-Tracker.

Die US-Site MacRumors bringt das Gerücht auf, Apple könne im neuen iPhone einen neuen Co-Prozessor zum Einsatz bringen. Dabei soll es sich um einen integrierten Schaltkreis handeln, der mit den Codenamen „Rose“ und „R1“ belegt ist. Dieser Co-Prozessor soll Signale von den Bluetooth-Antennen und W-LAN-Antennen verarbeiten können. Gemäß der Spezifikationen von Bluetooth 5.1 können Signale bezüglich des Angle of Arrival (AoA) und Angle of Departure (AoD) analysiert werden. Aus diesen Daten kann die relative Position einen Bluetooth-Senders zum iPhone-Gerät bestimmt werden.

Gerüchte über genauere Ortung von iPhone, Apple Watch und auch den AirPods kursieren nicht erst seit dem Frühjahr. So soll Apple an einem Tracker für Gegenstände als eigenständig Hardware arbeiten beziehungsweise könnte über neue integrierte Co-Prozessoren in der Lage sein, hoch aufgelöste Positionsdaten von verbundenen und vernetzten Geräten liefern können. Home-Kit-Anbieter werden davon profitieren können wie auch Developer, die mit AR-Kit an 3D-Lösungen arbeiten.

Vergleichbar mit dem Motion-Co-Prozessor, der als M12 ein fester Bestandteil des System-on-a-Chip-Systems der Apple A12 Bionic ist, berechnet der R1 nicht nur kinetische Beschleunigung und mechanische Trägheit sondern auch die elektronischen Äquivalenzen davon, indem Daten der Funkmodem und bei Bedarf von den Kameras verwendet werden.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Gerücht: Neuer Co-Prozessor R1 im neuen iPhone" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.