Geekbench

Erster iPhone-7-Benchmark verrät Leistung

Es gibt einen Screenshot eines Geekbench-Ergebnisses, der sowohl die Hardware-Spezifikationen als auch die Leistungsfähigkeit des iPhone 7 Plus zeigen soll. Einige Indizien sprechen dafür, dass es sich dabei um die echten iPhone-7-Benchmark-Ergebnisse handelt. Der Benchmark bestätigt unter anderem, dass das iPhone 7 Plus 3 GB RAM erhalten soll. Außerdem schlägt das iPhone die Vorgängergeneration in Sachen Leistungsfähigkeit um Längen.

Von   Uhr

Im Netz ist ein erster Screenshot eines Benchmarks aufgetaucht, der dem iPhone 7 Plus zugeschrieben wird. Sollte der Benchmark echt sein, und darauf deutet vieles hin, erhalten wir somit einen ersten Einblick in die Leistungsfähigkeit und die Hardware des iPhone 7. Ein Indiz für die Echtheit des Benchmarks ist beispielsweise der Hardware-String „iPhone 9.2“ der das Gerät als eine Generation neuer als das iPhone 6s Plus identifiziert. Das iPhone 6s Plus besitzt den Hardware-String „iPhone 8.2“.

iPhone-7-Benchmark überzeugt auf ganzer Linie

Der iPhone-7-Benchmark verrät, dass das nächste iPhone einen Dual-Core-Prozessor besitzt, der mit 2,37 GHz taktet. Auch der Arbeitsspeicher des iPhone 7 Plus ist aus dem Benchmark ersichtlich. So wird die nächste iPhone-Plus-Generation 3 GB RAM besitzen, wie bereits vermutet. Außerdem zeigt der Benchmark natürlich, zu welcher Leistung dieses getestete iPhone in der Lage ist. Im Single-Core-Modus erzielt das Gerät 3.548 Punkte. Im Dual-Core-Modus sind es 6.430 Punkte. Zum Vergleich: Der A9-Prozessor des iPhone 6s mit einer Taktung von 1,84 GHz erzielt nur 2.490 Punkte beziehungsweise 4.341 Punkte. Und auch der A9X-Prozessor muss gegenüber dem A10 des iPhone 7 deutlich zurückstecken. Denn dieser erreicht gerade einmal 3.224 Punkte im Single-Core-Modus und 5.466 Punkte im Dual-Core-Modus.

Beide iPhone-7-Versionen werden den gleichen Prozessor erhalten und somit annährend gleich leistungsfähig sein. Allerdings könnten sich die beiden Varianten des nächsten iPhones beim Arbeitsspeicher voneinander unterscheiden. Mehrere Experten gehen davon aus, dass das iPhone 7 mit 4,7-Zoll-Display nur 2 GB RAM erhalten wird.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Erster iPhone-7-Benchmark verrät Leistung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.