iPhone 2018

Deutsches Blog: Neues iPhone wird am 14. September bestellbar

Wie im Vorjahr könnte Apple das nächste iPhone am 12. September präsentieren. Für Kunden wäre es dann ab dem 14. September bestellbar. Mit diesem Termin planen hiesige Mobilfunkanbieter, berichtet ein deutsches Weblog, das sich nach eigenen Aussagen auf Mitarbeiter bei Telekom und O2 berufen kann. Eine Woche später startet der Verkauf im Einzelhandel, während dazwischen noch das iOS-12-Update zum Download freigegeben wird.

Von   Uhr

Die diesjährige iPhone-Markteinführung wird ihrem eingespielten Muster folgen. Demnach soll das nächste iPhone am 12. September 2018 vorgestellt werden. An einem Mittwoch. Zwei Tage später wird es ab Freitag, den 14. September bei Apple und den üblichen Vertriebspartnern bestellbar.
Etwa eine Woche nach der Präsentation wird iOS 12 als Update zum Download freigegeben. Damit wäre dann am 18. September oder 19. September zu rechnen. Sieben Tage nach dem Stichtag für Bestellungen erfolgt sodann die Auslieferung an die ersten Kunden und der freie Verkauf im Einzelhandel.

Apple vermeidet damit eine Präsentation am belasteten Gedenktag, dem 11. September. Erwartet werden drei Geräte in der Optik des iPhone X mit relativ schmalen Bildschirmrahmen, Face ID und Notch sowie in den drei hinlänglich bekannten Bildschirmgrößen in 5,8 und 6,5 Zoll als OLED-Display und 6,1-Zoll als TFT-LCD. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Deutsches Blog: Neues iPhone wird am 14. September bestellbar" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

DER Blog, nicht das.

BEIDE Schreibweisen sind richtig:

Duden GRAMMATIK

das, auch: der Blog; Genitiv: des Blogs, Plural: die Blogs

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.