Noch 2017

Wo bleibt die „Amazon Prime Video“-App für Apple TV?

Seit mehr als zwei Jahren hört man immer wieder, dass eine Amazon-Prime-Video-App für Apple TV erscheinen soll. Auf der diesjährigen WWDC im Sommer versprach Apple, dass die App bis Jahresende verfügbar sein soll. Etwas über einen Monat vor dem Jahreswechsel fragt man sich daher: Wo bleibt die App? Der bekannte Tech-Journalist David Pogue will nun mehr erfahren haben und konkretisierte den Zeitraum in einem aktuellen Artikel.

Von   Uhr

Vollmundig versprach Apple-CEO Tim Cook in diesem Jahr auf der WWDC, dass Amazon Prime Video noch in diesem Jahr mit einer eigenen App für Apple TV bedacht wird. Nach einer kurzen Wiederholung der Ankündigung auf dem iPhone-Event im September blieb es allerdings still und ein Starttermin oder nur der Monat der Veröffentlichung wurden hingegen wieder nicht genannt. Zeitweise erschien der 26. Oktober als möglicher Termin, aber auch dieser Tag verstrich ohne die App. 

Nun hat der Technik-Journalist David Pogue einen Vergleichstest mit den verschiedenen Set-Top-Boxen durchgeführt. Dabei verriet er, dass Apple TV die einzige Box sei, die Netflix, iTunes und Amazon beherbergt. Er merkte nahezu beiläufig an, dass letztere App erst im Dezember zur Verfügung stehen wird. 

Daraufhin wurde er auf Twitter gefragt, woher er diese Information habe. Pogue zufolge versicherte ihm ein Apple-Mitarbeiter, dass die App weiterhin in diesem Jahr erscheinen wird, wodurch er zur Annahme kam, dass die Amazon-Prime-Video-App im Dezember erscheinen wird. Leider gibt es auch weiterhin keinen konkreten Hinweis darauf, wann genau die App veröffentlicht wird. Hoffentlich hält Apple an den Plänen fest und verschiebt sie nicht wie jüngst den HomePod.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Wo bleibt die „Amazon Prime Video“-App für Apple TV?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wieso Apple?
Amazon muss die App entwickeln, maximal unterstützen Apple Mitarbeiter. Netflix hat das auch so gemacht

Die App ist schon lange entwickelt, es hängt nur noch an der Einigung zwischen Apple und Amazon.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.