Top-Themen

Themen

Service

News

Leak

Billig-iPhone-X soll 6-Zoll-LCD mit Notch und einzelner Kamera haben

Als das iPhone X angekündigt wurde, staunten viele nicht schlecht, weil es so enorm teuer ist. Nun soll Apple angeblich ein neues iPhone im Stil des iPhone X planen, das aber wesentlich günstiger ist. Dafür müssen Nutzer auf einige Vorteile verzichten. Einen Notch soll das Display im 6-Zoll-Format jedoch wieder haben. OLED, zwei Kameras und einen Edelstahlrahmen wird es aber nicht geben.

Steve Hemmerstoffer, der den OnLeaks-Account auf Twitter betreibt, hat sich mit dem Blog MySmartPrice zusammengetan, um gerenderte Fotos und ein Video des angeblichen 6,1-Zoll-iPhone im Stil des iPhone X zu veröffentlichen, das voraussichtlich im September 2018 neben  dem iPhone X der zweiten Generation und einem größeren 6,5-Zoll-Modell namens iPhone X Plus kommen wird.

Zusätzlich zum 6,1-Zoll-Display soll das iPhone X SE eine Kerbe wie das iPhone X hat, die vermutlich für Face ID gedacht ist, da es keine Home-Taste gibt. Das Gerät hat auch eine Glasrückseite, so dass ein drahtloses Laden möglich ist, und einen Aluminiumrahmen wie das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus. Edelstahl wie beim iPhone X wird sicherlich zu aufwändig sein.

Die Bilder, die Künstler erstellt haben, suggerieren auch, dass das Gerät mit einer einzigen Kamera ausgestattet ist, während das iPhone X über eine Dual-Kamera mit Tele- und Weitwinkelobjektiven verfügt.

Natürlich gibt es auch wieder einen Blitz und Lautsprechergitter an der Unterseite, Lautstärketasten und einem Stummschalter an der linken Seite und einen weiteren Schalter an der rechten Seite.

Der ehemalige KGI Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hatte Informationen preisgegeben, die mit den Bildern der Künstler übereinstimmen. Statt einem OLED wird ein LCD verbaut werden, meinte Kuo noch. Dazu kommen 3 GByte RAM aber wohl kein 3D Touch.

Kuo sagte, dass das 6,1-Zoll-iPhone in den USA  zwischen 700 und 800 US-Dollar kosten wird. Das 6,1-Zoll-iPhone könnte mit 8,3 mm auch etwas dicker sein als das iPhone X mit 7,7 mm.

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Billig-iPhone-X soll 6-Zoll-LCD mit Notch und einzelner Kamera haben" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

mal richtig machen würden. Da stellst Du die Schärfe auf ein bestimmtes Objekt und wenn Du dich mit deinem Fahrzeug bewegst stellt sich der Mist auf alles mögliche scharf bloss nicht sif das was du willst. Das hat mir gerade ein Mege Videos geschrottet. Ausserdem sehe ich immer was Bekannte mit ihren älteren Fremdgeräten für Bilder machen. Da ist mein 6s meilenweit davon weg (nach unten).

im Auto meiner Frau bekommt da bessere Filme hin als das iPhone.

Was für ein dummer Quatsch!

Warum billig iPhone . Ein iPhone für 700-900€ ist nicht günstig . Es wird durch die Medien Kommuniziert billig iPhone , Apple hatte dazu eine klare Aussage es wird kein billig iPhone geben. Da man an seine Gewinnmarge festhält und auch nicht um jeden Preis Marktanteile sich erkaufen möchte! Das man auf LCD festhält liegt daran das man nicht ausreichend OLED für alle iPhones einkaufen kann und der Preis nicht stimmt weil Samsung zur Zeit der einzige ist , bis LG ausreichend liefern kann in der Zukunft. Wenn ich das umrechnen würde in DM dann liegt man für ein Smartphone bei gut 1700 DM .

Ich finde ”BILLIG iPhone" eine sehr schlechte Formulierung da dieses wahrscheinlich wie jetzt beim iPhone 8 dieselbe Hardware bekommt.
Edelstahlrahmen und Doppellinse gibt es dann bei den beiden neuen X Modellen die preislich bei 1200€ für das kleine und 1350€ für das Plus Modell starten werden.