Top-Themen

Themen

Service

News

Betriebssystem

Beta 4 von macOS Sierra 10.12.6 und iOS 10.3.3 sowie watchOS 3.2.3 erschienen

Apple hat in kurzem Abstand zur Veröffentlichung der dritten Beta-Generation von macOS Sierra 10.12.6 und iOS 10.3.3 nun für zahlende Entwickler die Beta 4 der beiden Betriebssysteme für Tester bereitgestellt. Dabei handelt es sich um Wartungsupdates ohne neue Funktionen, doch getestet werden müssen sie trotzdem. Auch von watchOS 3.2.3 gibt es die vierte Beta.

Entwickler können Apple helfen, Fehler aus kommenden Betriebssystemversionen zu entfernen und natürlich auch Probleme in ihren eigenen Apps zu entdecken, die mit neuen Betriebssystemen zusammenhängen können. Wer will, kann nun die Beta 4 von macOS Sierra 10.12.6 und iOS 10.3.3  herunterladen. Auch die Beta 4 von watchOS 3.2.3 ist da.

Apple hat, nachdem die finalen Versionen von macOS Sierra 10.12.5, iOS 10.3.2, tvOS 10.2.1 und watchOS 3.2.2 erschienen sind, gleich die nächste Betageneration von allen vier Betriebssystemen veröffentlicht. Parallel werden auch noch iOS 11, tvOS 11 sowie watchOS 4 und macOS High Sierra erprobt, die im Herbst auf den Markt kommen sollen.

Wartungsupdates und Sicherheitsverbesserungen statt neuer Funktionen

Die neuen Updates sollen wie schon die vorherige Generation nur Fehler beheben und die Sicherheit erhöhen.

Wer jetzt noch schnell Beta-Tester werden will, um in wenigen Tagen die öffentliche Beta ausprobieren zu können, muss sich unter appleseed.apple.com/sp/betaprogram über die blauen Schaltflächen Join Now und Get Started mit der Apple ID und dem dazugehörigen Kennwort anmelden. Ein weiterer Klick auf Accept um die Nutzervereinbarung zu akzeptieren führt Sie zur letzten Seite des Anmeldeprozesses.

Bereits registrierte Entwickler erhalten das Update auf iOS 10.3.3 over-the-air über die Softwareaktualisierung der angemeldeten Geräte. Bisher gibt es noch keine Informationen zu neuen Funktionen von macOS Sierra 10.12.6, iOS 10.3.3, tvOS 10.2.2 und watchOS 3.2.3.

Am Pfingstmontag WWDC 2017 hatte Apple iOS 11, macOS 10.13 sowie tvOS 11 und watchOS 4.0 ankündigt und einen Blick auf die neuen Funktionen gewährt. Das Betaprogramm für zahlende Entwickler startete direkt danach.

[product shop="amazon" /]

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Beta 4 von macOS Sierra 10.12.6 und iOS 10.3.3 sowie watchOS 3.2.3 erschienen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.