Betriebssystem

Beta 3 von OS X 10.11.4 ist da

Apple hat OS X 10.11.4 Beta 3 für Entwickler freigegeben. Gegenüber der Vorgängerversion wurden vor allem unter der Haube Verbesserungen vorgenommen. Doch auch die Oberfläche des neuen Desktop-Betriebssystems bietet einige neue Gimmicks.

Von   Uhr

Aktuell ist OS X 10.11.4 Beta 3 nur für zahlende Entwickler erhältlich, doch in wenigen Tagen dürfte auch die Fassung für registrierte Teilnehmer des Testprogramms zum Download freigegeben werden. Das Testprogramm ist kostenlos.

Apple hat bei der Beta 3 von OS X 10.11.4 wiederum Verbesserungen bei der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Desktop-Betriebssystems vorgenommen.

Bereits in der ersten Beta-Version von OS X 10.11.4 wurden passwortgeschützte Notizzettel eingeführt, die es auch bei iOS 9.3 Beta gibt. Natürlich besitzt kein Mac aktuell einen Fingerabdruckscanner, so dass Anwender zum Sperren und Entsperren der Notizen ein Kennwort eintippen müssen. Vielleicht erbarmt sich Apple ja eines Tages und spendiert auch den MacBooks einen Touch-ID-Sensor.

Bei OS X 10.11.4 werden außerdem Live-Fotos unterstützt, die mit den aktuellen iPhones aufgenommen wurde. Dabei handelt es sich um eine kurze Videosequenz rund um das eigentliche Foto. Die Live Photos können in der neuen Betriebssystem-Version in der Nachrichten-App dargestellt sowie weitergeleitet werden.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Beta 3 von OS X 10.11.4 ist da" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.