Top-Themen

Themen

Service

News

Apple Watch und MacBook Air 12-Zoll: Apple will beide Geräte noch dieses Quartal ausliefern

Die Apple Watch hat Apple auf dem iPhone-Event letztes Jahr vorgestellt, vom MacBook Air 12-Zoll existieren derzeit nur durchgesickerte Bilder des Displays sowie des polierten Apfel-Logos, wenigstens gibt das die chinesische Webseite iFanr vor. Der KGI Securities Analyst Ming Chi Kuo will nun erfahren haben, dass Apple beide Geräte noch dieses Quartal herausbringen wird. Bei der Apple Watch kommt das wenig überraschend, da diese Infos schon lange im Internet kursiert.

Apple wird der Einschätzung des KGI Securities Analysten Ming Chi Kuo zufolge sowohl die Apple Watch als auch das MacBook Air 12-Zoll noch dieses Quartal herausbringen. Während ersteres bereits schon seit einiger Zeit durch die Medien geht, behauptet Kuo, Apple werde noch vor der Veröffentlichung der Apple Watch Details zum Akku herausgeben. Dazu gehört die Laufzeit, die - wie bei vielen Smartwatches - als Achillesferse der Apple Watch gilt.

Bislang hieß es, dass der Akku der Apple Watch kürzer als einen Tag halten wird. Im Klartext: Die Apple Watch soll 19 Stunden bei kombinierter Aktiv-/Passivnutzung laufen, bis sie wieder aufgeladen werden muss. Bei durchgehender aktiver Nutzung soll Apples Smartwatch nur eine Akkulaufzeit von 2,5 bis 4 Stunden aufweisen. Wenn die Apple Watch in den Standby-Modus versetzt wird, soll Apples Smartwatch drei Tage laufen, da das Display bei Nicht-Nutzung in den Ruhezustand versetzt wird, um Energie zu sparen. Soweit die derzeitigen Informationen.

Zudem will Apple auch den Beginn der Vorbestellungen nennen. Diese Information ist insofern von Bedeutung, da es bei einigen Komponenten der Apple Watch zu Produktions-Engpässen kommen könnte. Insgesamt rechnet Kuo mit 2,8 Millionen verfügbaren Modellen.

MacBook Air als Wegbegleiter

Kuo geht ebenfalls davon aus, dass Apple im gleichen Quartal, also Q1, sein Leichtgewicht MacBook Air in 12-Zoll herausbringen wird. Diese Angabe geht mit früheren Informationen einher. Diese besagen, Quanta Computer habe die Produktion des künftigen MacBook Air 12-Zoll breits begonnen. Im Zuge dessen sind bereits einige Bilder durchgesickert, die das Display sowie ein poliertes anstatt hintergrundbeleuchtetes Logo zeigen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch und MacBook Air 12-Zoll: Apple will beide Geräte noch dieses Quartal ausliefern" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Apple will hier erst mal gar nichts, solange es kein offizielles Statement von Apple gibt. Lediglich der Autor meint, dass ein anderer vermutlich der KGI Securities Analyst Ming Chi Kuo irgendeiner Ansicht sei, das diese Produkte demnächst kommen würden.

Ein Gerücht bleibt ein Gerücht und wenn man es tausendmal aufkocht in der Küch. Und das eine Apple Watch kommt ist ja nun wirklich nichts neues aber im Grunde genommen ist das Produkt sofern es nicht mal 24h bei regelmässiger Nutzung durchhält aus dem Spielzeugstadium gewachsen und somit VOLLKOMMEN irrelevant für den großen Konsumentenmarkt. Etliche werden sicherlich gekauft aus Neugier aber sobald die Leute dann praktisch feststellen, das des Ding noch nichts taugt, ja noch nicht mal um die Uhrzeit länger anzuzeigen (und das für 300€ und mehr :-) ) dann wird sich das sicherlich dämpfen :-). Das Ding kann ja ohne iPhone und WLAN eh nichts... naja, aber hauptsache Hype.