Apple Watch Edition mit Diamanten für über 30.000 US-Dollar

Die Apple Watch Edition gilt bereits als die Luxus-Ausgabe der Apple Watch - schwer vorzustellen, dass man hier noch nachlegen kann. Doch: Dem US-amerikanischen Großjuwelier Mervis Diamonds ist dies gelungen, indem er beispielsweise das Armband der Uhr mit 8 Diamanten-Reihen besetzt hat, die insgesamt 15,14 Karat ausmachen und als hochqualitativ gelten. Die Diamond iWatch hat allerdings auch ihren stolzen Preis.

Von   Uhr

Nachdem Medienberichten zufolge Apple seine für 2015 geplante Smartwatch, die Apple Watch, nicht nur als technisches Highlight auf den Markt bringen will, sondern auch als Mode-Accessoire, das sich von dem Rest schicker Wearables absetzen soll, liegt es nicht fern, dieses Vorhaben weiter voranzutreiben. Diesen Gedanken muss wohl auch der US-amerikanische Juwelier Mervis Diamonds gehabt haben, denn das Unternehmen hat eine Version herausgebracht, die sich vor allem an Diamanten-Liebhaber richtet - alles natürlich eine Geschmackfrage.

Wie Luxurylaunches.com berichtet bring Mervis Diamonds ein Sondermodell der Apple Watch, deren Armband aus 8 Reihen besteht, die sich wiederum aus insgesamt 15,14 Karat-Diamanten zusammensetzen. Bei den Diamanten selbst handelt es sich um äußerst hochqualitative Edelsteine mit der Note E/F in Farbe and VS1/VS2 in Reinheit. Dieser Diamond iWatch, wie Mervis Diamonds sie nennt, liegt die Apple Watch Edition aus 18-karätigem Gold zugrunde.

Diese Luxus-Ausführung der Apple Watch Edition kostet 30.150 US-Dollar. Fraglich, ob man sich hier nicht lieber eine Rolex kaufen sollte, wenn das Edel-Design im Vordergrund steht. Andererseits kommt man so auf den Luxus und gleichzeitig in den Genuss der Funktionen einer Computer-Uhr.

Wann kommt die Apple Watch auf den Markt?

Hier darf man - wie so immer bei Apple - lediglich Spekulationen anstellen. Angela Ahrendt hat in einem internen Video an die Apple-Belegschaft verkündet, dass es wohl erst im Frühjahr 2015 soweit sein soll. Die taiwanesische Tageszeitung United Daily News behauptet allerdings zu wissen, dass die Massenproduktion bereits für den Januar 2015 vorgesehen ist. In wenigen Wochen wissen wir mehr, können uns aber derzeit nicht vorstellen, dass Januar auch wirklich der endgültige Erscheinungsmonat sein wird.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch Edition mit Diamanten für über 30.000 US-Dollar" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Apple hat anscheinen wieder eine geniale Idee um Kunden zu binden. Wer so ein Armband gekauft hat wird sich auch die nächste und übernächste Apple Watch zulegen wenn die Armbänder austauschbar sind.

Für die ganz Kranken…

Man hätte sich beim Photoshoppen auch Mühe geben können, aber dann wäre man eine halbe Stunde zu spät in der medialen Pipeline gewesen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.