Top-Themen

Themen

Service

News

Apple Watch: Apple verkündet Erscheinungstermin für Europa – und nimmt ihn wieder zurück

Apple hatte auf der Webseite der Apple Watch den Erscheinungstermin der Apple Watch für einige europäische Länder auf „early 2015“ eingeschränkt. Kurze Zeit später hat das Unternehmen diese Änderung jedoch zurück genommen. Nun schreibt das Unternehmen lediglich wieder, dass die Apple Watch 2015 zum Verkauf bereit stehen soll. Eine tatsächlich Verspätung der Apple Watch halten wir jedoch für unrealistisch.

Apple hatte am vergangenen Wochenende seine Webseite zur Apple Watch aktualisiert. Auf der neuen Webseite schrieb Apple, dass die Apple Watch auch in einigen europäischen Ländern, darunter Deutschland, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Spanien und Italien „early 2015“ zum Verkauf bereit stehen soll. Bisher stand auf der Webseite nur, dass die Apple Watch irgendwann in 2015 auf den europäischen Markt kommen soll. Lediglich für die USA verwendete das Unternehmen aus Cupertino bisher den Begriff „early 2015“.

Mittlerweile hat Apple diese Informationen jedoch wieder von der Webseite genommen. Derzeit schreibt das Unternehmen , dass die Apple Watch irgendwann 2015 auf den Markt kommen soll. Die vage zeitlich Einschränkung fehlt.

Dies lässt zwei Interpretationen zu: Entweder hat Apple den Erscheinungstermin von Apple Watch verschoben und „early 2015“ ist nicht mehr korrekt. Oder ein Mitarbeiter Apples hat die Informationen auf der Webseite der Apple Watch früher frei gegeben als Apple dies beabsichtigt hat.

Angesichts der Tatsache, dass Apples Chefin der Verkaufssparte, Angela Ahrendts, bereits mehrfach inoffiziell bestätigt hat, dass die Apple Watch im März auf den Markt kommen soll, gehen wir davon aus, dass der Verkaufsstart der Smartwatch nicht verschoben wird. Wir rechnen weiterhin damit, dass Apple seine Apple Watch im März auf den US-Markt bringen wird. Die Apple Watch wird vermutlich gleichzeitig in Deutschland zum Verkauf bereit stehen.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Apple Watch: Apple verkündet Erscheinungstermin für Europa – und nimmt ihn wieder zurück" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Und? Wer kauft die?
Ich sehe darin keinen wirklichen Nutzen!

ich

Viel Spaß dabei!

und ich :-)

ich auch ;)

Ich!

ich auch..... in Rotgold!

und ich auch ...

viellicht aber auch erst im April. Oder Mai. Oder Juni. Vielleicht auch erst nach den USA. Da könnt ihr in den kommenden Wochen ja noch etliche Artikel dieser Art schreiben, es lässt sich alles so schön miteinander kombinieren. Hauptsache Klicks, auch ohne Inhalt ;-)

Ich kann mir immer weniger vorstellen, daß jemand diese "Totgeburt" am Arm haben will und sich damit zum Looser outet.

Yep!

Könnte sein dass sich Looser durch das Fehlen der Apple Watch orten :-|>

Jetzt kaufe ich mir zwei, nur, um Dich zu ärgern. An jedem Handgelenk eine :-P

...oder man outet sich dadurch, dass man nicht weiß, dass loser nur mit einem "o" geschrieben wird ;-)

Mensch, gönnt doch jedem seinen Spaß, nicht so verbissen sein...und wenn's so ist, dann setzt Apple 'ne Milliarde in Sand, nicht Du...

vvv

Und weiter?

Noch eine Interpretation: sie kommt früher und/oder gewaltiger als es der Wettbewerb jetzt schon fürchtet.

.
Eine Uhr die sich verspätet ist unpraktisch . . .

Ich hoffe sehr da die Apple Watch im März sowohl in Deutschland als auch in einigen europäischen Ländern erscheinen wird. Ich möchte sie mir kaufen, und habe keine Lust zu erfahren, das diese Apple Watch nur in den USA verkauft wird, und garnicht nach Europa kommt. Das wäre ein Armutszeugnis für Apple aus Cubertino.