Erst 2017

Apple Watch 2016 nicht mit LTE

Der Hersteller aus Cupertino möchte seiner Smartwatch gerne die Möglichkeit spendieren, eigenständig im Mobilfunknetz zu kommunizieren. Doch technische Einschränkungen könnten der Grund sein, warum die LTE-Funktion in diesem Jahr noch nicht Einzug in die Apple Watch hält.

Von   Uhr

Die Agentur Bloomberg berichtet darüber, dass Apple in diesem Jahr seiner Smartwatch keine Verbindung zum Mobilfunknetz wird spendieren können.

Mobilfunkprovider skeptisch

Man stützt sich bei dem Bericht auf Gespräche mit Verantwortlichen von US-amerikanischen und europäischen Mobilfunkanbietern. Diese behaupten, dass die Apple Watch in diesem Jahr dafür „noch nicht bereit sein könnte“. Der früheste Zeitpunkt, zu dem die Einführung der Technologie möglich sei, sei Dezember 2016.

Entsprechend spekuliert man nun, dass Apple sich das Feature für ein kommendes Smartwatch-Modell aufhebt, das erst im Jahr 2017 auf den Markt kommen wird.

Akkulaufzeit Hürde bei Einführung

Die größte Hürde bei der Einführung der Funktion soll die Batterielaufzeit sein. Dem Bericht zufolge untersucht Apple Niedrig-Energie-Mobilfunk-Chips für kommende Smartwatch-Generationen.

Schon einmal diesen Monat hatte Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities behauptet, dass die kommende Generation der Apple Watch über GPS und ein Barometer verfügen werden. LTE-Support sagte Kuo jedoch erst für 2017 voraus. Ein neues Design soll die Smartwatch sogar erst 2018 erhalten.

Die Einführung eines eigenen GPS-Chips würde die Smartwatch zumindest ein wenig unabhängiger vom iPhone machen. Läufer, Radfahrer oder Fitness-Enthusiasten könnten ohne Smartphone aus dem Haus gehen, und trotzdem akkurate Standortdaten für ihr Training aufzeichnen. Auch Informationen wie Geschwindigkeit und Entfernung könnten genauer aufgezeichnet werden.

Präsentation der nächsten Apple Watch im September?

Gerüchteweise wird Apple am 7. September ein Special-Event abhalten. Dort soll das kommenden iPhone 7 vorgestellt werden, bei dem es mehr Änderungen geben wird als zunächst erwartet. Darüber hinaus erwarten einige Teilnehmer des Marktes ebenso die Vorstellung einer neuen Apple Watch auf dem gleichen Event. Zuletzt gab es bei der aktuellen Generation von Apples Smartwatch Lieferengpässe.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple Watch 2016 nicht mit LTE" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.